Nextdoor: Nachbarschafts-App will auch in Deutschland durchstarten

Digitaler Kontakt zu Personen in der Nachbarschaft, das soll mit der passenden App kein Problem sein. Jetzt versucht sich Nextdoor ganz offiziell auch in Deutschland.

Mit einer Finanzierung von 200 Millionen US-Dollar im Rücken hat Nextdoor (App Store-Link) bereits über 160.000 Nachbarschaften in den USA, Großbritannien und den Niederlanden erreicht. Nach einer erfolgreichen Testphase sind auch in Deutschland bereits mehr als 200 Nachbarschaften dabei – und nun wurde mit einer Pressemitteilung der offizielle Startschuss für die Nachbarschafts-App in Deutschland verkündet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de