The May Mac Bundle: 10 tolle Mac-Apps für rund 7 Euro

Wir stellen euch das neue „The May Mac Bundle“ vor, das 10 Mac-Apps günstiger anbietet.

may mac bundle

Das „The May Mac Bundle“ (zum Angebot) gibt es bei creatable.co deutlich günstiger zu kaufen. Insgesamt sind 10 tolle Mac-Apps im Preis gesenkt, die ihr zusammen für 8 US-Dollar bekommt. Das sind umgerechnet gut 7 Euro. Wenn ihr den Entwicklern etwas Gutes tun wollt, könnt ihr aber auch etwas mehr bezahlen, aktuell liegt der Durchschnitt bei 9,47 US-Dollar. Welche Apps ihr dafür bekommt, verraten wir euch selbstverständlich.


Tembo (sonst 15 Euro)
Tembo ist eine erweiterte Such-App für den Mac. Das Programm benutzt dabei die Spotlight-Suche und kann Dateien, Ordner, Mails, Favoriten, Bilder und vieles mehr ausfindig machen.

Inboard (sonst 20 Euro)
Mit Inboard lassen sich Fotos und Screenshots einfach verwalten. Fotos können in eigene Ordner sortiert und mit Tags versehen werden, auch ist ein Import oder Export dieser möglich. Eine Anbindung an Dribble ist ebenfalls verfügbar.

Gemini (sonst 10 Euro)
Gemini ist in fast jedem zweiten Mac-Bundle zu finden. Die Applikation spürt doppelte Dateien auf und kann diese sofort löschen und so Speicherplatz freigeben.

Narrator (sonst 30 Euro)
Mit Narrator lassen sich Texte nicht nur bearbeiten sondern auch vorlesen. Es gibt verschiedene Charaktere die sich in der Schnelligkeit, Lautstärke und mehr unterscheiden.

Mail Pilot (sonst 20 Euro)
Der alternative Mail-Client bringt eine gute Übersicht und gut angeordnete Funktionen mit sich. Wer mit Apples Mail nicht ganz zufrieden ist, sollte einen Blick auf Mail Pilot werfen.

Webbla (sonst 20 Euro)
Webbla verwaltet Browser-Favoriten. Diese lassen sich mit einem Foto bequem ablegen, mit Tags versehen oder einfach erneut öffnen.

The Clock (sonst 4 Euro)
Die erweiterte Uhr für den Mac bringt nicht nur Weltzeiten auf den Mac, sondern auch einen kleinen Kalender. Zeitverschiebungen lassen sich schnell ablegen, wer möchte kann das Programm individuell anpassen.

Allocator (sonst 30 Euro)
Allocator siedelt sich im Bereich Finanzen an. Die Applikation protokolliert eure Investments und stellt Veränderungen auch grafisch dar.

Core Animator (sonst 100 Euro)
Der Core Animator kann im Handumdrehen 3D-Animationen erstellen. Der Code für Swift oder Objective-C wird dabei automatisch geschrieben.

Intensify Pro (sonst 60 Euro)
Intensify Pro bietet diverse Funktionen und Optionen zur Bildbearbeitung an. Über Schieberegler können alle Änderungen genau eingestellt werden, auch Vorlagen sind verfügbar.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Allocator wird ja gerade prominent im Mac AppStore beworben als eine der besten neuen Apps. Schon bemerkenswert, dass sie parallel dazu in einem solchen Bundle erscheint.

  2. Danke! 🙂
    Allerdings muss man den Durchschnitt Zahlen. Die 7$ Dollar sind monatlich 🙂
    (Kann auch sein, dass ich was übersehen habe.)

    1. Fast richtig! Für 7€ im Monat gibt es monatlich ein App Paket mit verschiedenen Programmen. Zahlen musst du hier allerdings nur mindestens 8$. Macht umgerechnet 7,13€ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de