Dateimanager „AnyTrans“ erstellt Backups jetzt auch drahtlos

Freddy Portrait
Freddy 12. November 2017, 14:13 Uhr

Das Programm AnyTrans bietet neue Funktionen. Das ist neu.

airbackup anytrans

Wer iTunes nicht verwenden möchte oder dort zu wenig Funktionen vorfindet, kann sich die Alternative AnyTrans ansehen, auf die wir schon vor eingen Monaten aufmerksam gemacht haben. Jetzt haben die Entwickler eine neue Funktion eingeführt: Air Backup.

Wer nicht nur ein Backup per iCloud machen möchte, kann mit AnyTrans jetzt auch automatische Backups anlegen - und das sogar kabellos. Ihr könnt einen Backup-Zeitplan festlegen, in meinem Fall könnte ich die Daten jeden Tag um 8 Uhr sichern, da ich zu der Zeit immer im Büro sitze und mit einem WLAN verbunden bin. Das Backup wird lokal auf der Festplatte gesichert und verschlüsselt (AES-256) abgelegt. Im Gegensatz zur iCloud habt ihr keine Speicherbegrenzung, wobei ihr natürlich auf den freien Speicher des Macs oder der externen Festplatte achten müsst.

Das sind die weiteren Funktionen von AnyTrans

 

AnyTrans bietet zudem eine Möglichkeit einfach von Android zu iOS zu wechseln. Wer auf ein neues iPhone 8 oder iPhone X umsteigt, kann mit dem iOS Mover den Umzug automatisch vornehmen lassen. Der Media Downloader ermöglicht das Herunterladen von Videos und Fotos von YouTube, Vimeo, Instagram und Co. und wandelt diese direkt in das passende Format um.

anytrans

Ebenso gibt es mit dem iCloud Manager Zugriff auf alle abgelegten Daten in der iCloud, die ihr auf Wunsch schnell auf den Mac transferieren könnt. Zugriff auf die eigene Musiksammlung ist ebenso möglich, die Übertragung von Fotos und Videos funktioniert ebenfalls problemlos. Ein Export von Kontakten, Notizen und SMS kann schnell und einfach erfolgen.

Der Dateimanager AnyTrans kostet 39,99 Euro und kann auf einem Computer genutzt werden. Die Familienlizenz für bis zu 5 Computer kostet 59,99 Euro. Darin enthalten sind kostenlose Lifetime-Updates.

Teilen

Kommentare9 Antworten

  1. matt56 sagt:

    Wenn ich Euren Link mit dem Ipad folge, wird man Any Trans als Mobiler Nutzer, sogar für 19,99 Euro angeboten.

  2. Obst-Micha sagt:

    „wird“ statt „bekommt“ zu schreiben, ist ja nun kein Tippfehler…
    Aber du hast absolut Recht, ich habe tatsächlich geschmunzelt (deswegen ja die Smilies)

    Schönen Restsonntag noch
    ✌🏼😉

  3. hmmplm sagt:

    iamazing kann das gleiche und mehr. oder gibts weitere unterschiede?

    • earthman sagt:

      iMazing kann mehr und macht auch einen weitaus aufgeräumteren Eindruck (ist jedoch auch teurer, als die 19,99 von Anytrans beim Kauf über iOS).

      Für den Zugriff auf iCloud-Backups ist eine Deaktivierung der 2-Faktor-Authentifizierung nötig.

      Ich habe kurz nach dem Kauf um eine Erstattung des Kaufpreises gebeten (bieten sie 60 Tage nach Kauf an).

    • Alex sagt:

      Ich nutze Anytrans und iMazing. Nach meiner Meinung verfügt Anytrans aber über ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Damit kann ich die Dateien von meinem Android Gerät auf iPhone direkt übertragen und die iCloud Inhalte unter Windows ordentlich verwalten. Die Beiden sind sehr gutes Tool zum iOS-Management, bietet Anytans aber mehr Möglichkeit an.

  4. Lies sagt:

    Ich wollte von Samsung auf iPhone umsteigen und habe zu meinem Geburtstag ein neues iPhone 8 gekauft. Beim Datentransfer hat AnyTrans mir sehr viel geholfen, also einfach zu bedienen und schnell. Ich habe iMazing auch probiert, aber die Bedienung ist für mich schon ein bisschen kompliziert. AnyTrans hat mir mehr gefallen und die andere Funktionen sind auch interessant,. besonders geil sind die verschiedenen Erscheinungsbilder. Ganz gut gemacht.

Kommentar schreiben