2-bit Cowboy als Gratis-Download: Super Mario Land lässt grüßen

Heute können wir noch den Gratis-Download 2-bit Cowboy empfehlen, der heute kostenlos getätigt werden kann.

2-bit Cowboy Banner

Das Spiel 2-bit Cowboy (App Store-Link) gibt es heute erstmals im Gratis-Angebot. Der 19,8 MB große Download ist nur in englischer Sprache verfügbar und funktioniert auf iPhone und iPad gleichermaßen. Die zuvor angesetzten 99 Cent entfallen.

Insgesamt gibt es in 2-bit Cowboy 12 Level, wobei diese sehr umfangreich und groß gestaltet sind und nicht schnell durchlaufen werden können. Wenn man alle Kisten öffnen und Gegner ausschalten will, muss man verschiedene Wege gehen und immer wieder Gefahren überwinden. Zwischendurch kann man immer wieder in kleine Häuschen eintreten und sich dort heilen lassen oder Glücksspielen nachgehen. Zum Vergleich: Das 1990 veröffentlichte Super Mario Land beinhaltete ebenfalls 12 Level.

Sehr witzig ist das Pferd, auf das man immer mal wieder trifft. Man kann einfach darauf springen und dann 15 Sekunden durch die Gegend reiten. So kommt man nicht nur schneller voran, sondern kann auch weiter springen. Die Steuerung ändert sich dabei nicht: Neben zwei Buttons für links und rechts gibt es einen Button zum Springen und einen zum Schießen. Wenn man vor Eingängen steht, gibt es zudem einen Eintreten-Knopf.

Jump’n’Run-Fans werden hier wohl blind zuschlagen, auch wenn die Steuerung nicht ganz so einfach von der Hand geht. Da es virtuelle Buttons gibt verdeckt man vor allem auf dem iPhone einen großen Teil des Displays. Immerhin: 2-bit Cowboy kann auch mit einem iOS-Gamecontroller gezockt werden. Der Trailer (YouTube-Link) zum aktuell kostenlosen Spiel zeigt erste Eindrücke.

2-bit Cowboy im Video

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de