Apple soll auf dem September-Event kein neues iPhone vorstellen

iPad Air und Apple Watch im Fokus

Bereits vor einigen Wochen hat Apple angekündigt, dass das iPhone in diesem Jahr etwas später auf den Markt kommt. Ein Verkaufsstart im Oktober gilt als sehr wahrscheinlich – und trotzdem sind auch wir davon ausgegangen, dass am die am Dienstag angekündigte Keynote am 15. September dafür nutzen wird, uns bereits den ersten Ausblick auf das neue iPhone zu gewähren.

Nun hat sich Mark Gurman zu Wort gemeldet. Der Apple-Experte hatte bereits am 6. September vorhergesagt, dass wir in dieser Woche keine neuen Apple-Produkte erwarten können, sondern wir uns über eine Ankündigung einer Apple-Keynote freuen dürfen. Damit lag er, im Gegensatz zu einigen anderen Experten, goldrichtig.


Nun schreibt er ebenfalls auf Twitter: „Wie ich höre, wird Apple das iPhone erst im Oktober ankündigen. Die anstehende Präsentation ist aller Wahrscheinlichkeit nach für das iPad und die Apple Watch.“

Es bleibt also spannend, was Apple uns am kommenden Dienstag zeigen wird. Während es bei der Apple Watch Series 6 wohl eher nur kleinere technische Verbesserungen und neue Features geben wird, soll es vor allem rund um das iPad Air spannend werden. Hier könnte der Home Button wegfallen und erstmals ein Face ID Sensor zum Einsatz kommen, den wir bisher ja nur vom iPhone und dem iPad Pro kennen.

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

    1. Das ist ja jedes Jahr so. Und das bald ein neues iPhone vorgestellt wird, ist auch klar. Nur ist „bald“ dehnbar. Die Vergangenheit hat gezeigt: Der Reservierungsservice wird rund einen Monat vor Markstart aktiviert.

    1. Hoffe auch auf das Release aber eher nicht da auch noch nicht viele Betas raus gekommen sind. Meist dauert das neue iOS 10 Betas. Aber würde mich schon freuen

  1. Also ich denke wir werden neue iPhones sehen am 15.09.
    Oben ist ja von Apple dieser AR Apfel zusehen. Der Verlauf von Hellblau zu Dunkelblau ist für mich ein Hinweis auf die zwei neuen Farben von iPhone 12 und 12 Pro.
    Zusätzlich soll ja das 12 Pro den LiDAR Sensor bekommen, welches auch ein Indiz für dieses AR Äpfelchen sein könnte.
    Dann noch der Slogan „Time flies“ – für mich ein Hinweis darauf, dass die Geräte evtl. erst später ausgeliefert werden, aber die Zeit schnell vergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de