Der Preis ist heiß – im Angebot

1 Kommentar zu Der Preis ist heiß – im Angebot

Wer von uns erinnert sich nicht an die deutsche Gameshow „Der Preis ist heiß“? Das amerikanische Pendant ist sogar als Spiel im App Store erhältlich und derzeit im Preis reduziert.

Von 1989 bis 1997 wurde die kultige Gameshow auf RTL ausgestrahlt und Tag für Tag fieberten wir mit, wenn Moderator Harry Wijnvoord mit den Kandidaten um Geld, Autos oder sonstige Sachpreise zockte. Und selbst wenn ein Spieler nicht richtig lag, staubte er etwas ab – den Zonk!

In Amerika heißt der ganze Spaß „The Price is Right“ und ist sogar im App Store vertreten. Zuletzt kostete das Spiel stolz 3,99 Euro – nun ist es aber für einen limitierten Zeitraum vergünstigt für einen Preis von nur 79 Cent zu haben.

Die völlig überarbeitete 2010er-Version kommt mit neuen spannenden Spielen und 3D-Avataren daher und soll echtes TV-Feeling verschaffen, wenn man selbst hinter dem Kandidatenpult steht.

Ihr könnt euch sowohl im Einzelspieler-Modus, als auch zusammen mit Freunden auf die Jagd nach dem Hauptgewinn machen. Dreht am großen Rad, versenkt den Golfball mit einem Schlag oder knackt den hoffentlich gefüllten Safe.

Kommentare 1 Antwort

  1. DER Preis ist echt heiß, danke für den Tipp. Leider ist das Game auf Englisch und Harry fehlt auch. Denke, bei einer Sprachanpassung käme mehr Spielspaß auf. Aber solche Art von Games mag ich total. Ist echt lustig gemacht, vor allem mit diesen keinen Original-Sendung-Einspielern bei den Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de