Die Top-Themen der Woche: Königreiche, Bahnfahrten, Luftreiniger & Bewegungsmelder

Auch in dieser Woche gab es wieder viele spannende Themen. In unserem kleinen Wochenrückblick gibt es für euch die wichtigsten Nachrichten im Überblick.

Reigns

Kaum ein Spiel hat mich in den letzten Wochen so positiv überrascht wie Reigns (App Store-Link) – und das liegt vor allem an der absolut innovativen Spielidee. So etwas wie Reigns hat es im App Store bislang noch nicht gegeben: Man herrscht als König über ein ganzes Reich und muss versuchen, möglichst lange an der Macht zu bleiben und zu überleben. Um dieses Ziel zu erreichen und das Königreich immer mächtiger zu machen, muss man in Reigns zahlreiche Entscheidungen fällen. Diese können sofortige Auswirkungen haben oder sich erst später bemerkbar machen – sowohl positiv als auch negativ.Mit über 750 verschiedenen Ereigniskarten kommt in diesem Spiel so schnell keine Langeweile auf.

Reigns
Reigns
Entwickler: Devolver Digital
Preis: 1,09 €

bahn tickets wallet

Damit eignet sich Reigns auch prima für die nächste Bahnfahrt. Die dafür gebuchten Tickets können über den DB Navigator für das iPhone (App Store-Link) ab sofort auch in Apples Wallet gespeichert und so blitzschnell abgerufen werden, ohne die Bahn-App öffnen zu müssen. Um ein Ticket in Wallet zu speichern, muss es im DB Navigator geöffnet und dann über den Button mit den drei Punkten in Wallet übertragen zu werden. Falls die Funktion dort noch nicht aktiv ist, hilft eine Neuinstallation der App.

DB Navigator
DB Navigator
Entwickler: Deutsche Bahn
Preis: Kostenlos

Dyson Pure Cool Link 1

Das Produkt der Woche ist für mit der Dyson Pure Cool Link, auch wenn der Luftreiniger mit eingebautem Ventilator nicht gerade ein Schnäppchen ist. „Ein tolles Design, eine wunderbare App und fast alles, was das Technik-Herz bei einem Luftreiniger und Ventilator begehrt“, heißt es im Fazit meines Testberichts. Punkte sammeln konnte der Pure Cool Link mit der iPhone-App, die wirklich sehr modern, übersichtlich und zudem funktional ist. Der Lufteiniger kann so von überall gesteuert werden, außerdem liefert er die wichtigsten Informationen zur Luftqualität direkt auf den Bildschirm des iPhones.

philips-hue-motion-sensor2

Besonderes Interesse habt ihr in dieser Woche auch am Philips Hue Motion Sensor gezeigt, obwohl dieser noch gar nicht erhältlich ist. Spätestens auf der IFA dürften wir den Bewegungsmelder für die Hue-Familie aber auch live in Aktion erleben und werden euch pünktlich zum Marktstart natürlich mit weiteren Informationen versorgen. Mit dem Philips Hue Motion Sensor dürften sich viele interessante Szenarien erstellen lassen. Besonders eine Sache ist ziemlich naheliegend: Man betritt einen Raum und das Licht wird automatisch eingeschaltet. Wie gut und zuverlässig das funktioniert, können wir aktuell natürlich noch nicht abschätzen.

Weitere Top-Themen der Woche im Überblick

Kommentare 2 Antworten

  1. Also der Hue Motion Sensor wird auf jeden fall gekauft. Hoffentlich wird der auch auf der IFA vorgestellt. Denn auf der Philips Seite wo die Neuvorstellungen der IFA präsentiert werden, ist vom Motion Sensor nix zu lesen. Und die nächste Frage die ich mir Stelle…. wenn ich zum Beispiel ins Wohnzimmer gehe, geht das Licht an, und wenn ich dann auf der Couch still sitze weil ich einen Film schaue und mich nicht bewege…. geht dann das Licht wieder aus ? Fragen über Fragen… ich bin schon seeeehr gespannt !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de