Google Earth Pro für Mac & PC ab sofort kostenlos

Google bietet seine Software Google Earth Pro zum Gratis-Download an.

Google Earth Pro

Google Earth ist kein Unbekannter. Die Standard-Funktionen können kostenfrei benutzt werden, die Pro-Version für Mac und PC kostet aber sonst circa 300 Euro. Als normaler Nutzer würde ich solch eine teure Lizenz nicht erwerben, es gibt aber durchaus Firmen, die genau mit diesen Daten ihren Job erledigen. Ab sofort könnt ihr auch nur aus Interesse die Vollversion kostenlos herunterladen.

Google Earth Pro bietet im Vergleich zur Basis-Version hochauflösende Bilder, Regionierung großer Datensätze, Batch-Eingabe von geocodierten Adressen, Import von GIS-Dateien, eine automatische Geolokalisierung, Zugriff auf Datenebenen für demografische Merkmale, Parzellengrenzen und Verkehrslage und einiges mehr. Alle Vorteile könnt ihr auf dieser Webseite einsehen.

Um an eine kostenlose Lizenz zu kommen, müsst dieses Formular mit euren Daten ausfüllen. Verlangt werden eine E-Mail, euer Name, eure Firma (sucht euch was aus), eure Funktion, eine Telefonnummer sowie die Angabe von Land, Branche und Anzahl der Nutzer. Und wie Google selbst vor wenigen Stunden betätigt hat, ist Google Earth Pro ab sofort für immer kostenlos.

Schon registrierte Nutzer können Google Earth Pro nach Ablauf der Vertragszeit kostenlos weiter nutzen. Wer also Interesse hat, bezahlt den Download nur durch Angabe seiner Daten. Wer ohnehin schon Google-Services nutzt, hat seine Daten sowieso schon preis gegeben.

Kommentare 17 Antworten

      1. Nach drei verschiedenen E-Mail-Adressen bin ich jetzt weiter gekommen und Google hat sich bedankt.
        Bisher warte ich ca. 10 min auf eine Bestätigungsmail und Herunterladen kann ich Google Earth Pro momentan auch „noch?“ nicht. Ich würde mal sagen dass die Server überlastet sind…..

    1. Mit einer Apple Email Adresse brachte das Formular ständig Fehlermeldungen! Mit einer Gmail Adresse geht es… Ein Schelm wär Böses dabei denkt…? Google sind halt Gauner, aber das Earth und streetview ist schon fein…

  1. bei mir hat die Registrierung geklappt, nur die „hochauflösenden Bilder“ suche ich vergeblich.
    Und was verpixelt ist, bleibt auch in der PRO-Version verpixelt.

    1. Was verspielt ist, ist ja auch nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Da ist es egal, ob du zahlst oder nicht, wenn ich als Eigentümer die Veröffentlichung meiner Daten untersage, dann siehst du auf meinem Grundstück nix.

  2. Geht einwandfrei:

    „Konto registriert

    Danke, dass Sie sich für Google Earth Pro angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Ihrem Lizenzschlüssel und den Anmeldedaten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de