iOS-Abenteuer „Candleman“ bekommt 12 neue Level

Der App Store hält ein Update für Candleman bereit. Es gibt neue Inhalte.

Candleman 1

Ende März ist Candleman (App Store-Link) für iPhone und iPad erschienen und hat jetzt das erste große Update erhalten. Von Version 1.1.0 springt man direkt auf Version 2.0.1 und liefert neue Inhalte aus.

Die neuste Aktualisierung bringt drei neue Kapitel mit insgesamt 12 brandneuen und fesselnden Leveln mit. Des Weiteren haben die Entwickler die Möglichkeit integriert, die Kerze auch mit einem virtuellen Joystick steuern zu können. Abgerundet wird das Update mit überarbeiteten Spielegrafiken.

Das müsst ihr in Candleman erledigen

Gespielt wird mit einer kleinen Kerze, die sich durch nun 18 dunkle Level bewegt und versteckte Artgenossen finden muss, um diese anzuzünden. Gleichzeitig gilt es, das eigene Leben zu schützen und beispielsweise einen Sturz in den Abgrund zu verhindern. Die Tatsache, dass es zum Teil stockdunkel ist, hilft dabei nicht unbedingt.

Candleman 2

Candleman wird mit virtuellen Buttons gesteuert, mit dem linken Daumen lässt man die Kerze laufen, mit einem Fingerwisch mit dem rechten Daumen kann man springen. Viel wichtiger allerdings: Drückt man mit dem rechten Daumen auf den Bildschirm, fängt die Kerze an zu brennen und kann so nicht nur andere Kerzen anzünden, sondern auch die Umgebung beleuchten. Aber Achtung: Pro Level kann die Kerze nur zehn Sekunden brennen, bevor das gesamte Wachs verbraucht ist.

Candleman ist wirklich grandios gestaltet und punktet mit einer tollen Atmosphäre und der innovativen Spielidee. Mit dem neusten Update hat man gleich doppelt so viele Level hinzugefügt, wie zum Start zum Spielen zur Verfügung standen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de