Mit der Gravitation spielen: Gravity Guy kostenlos laden

Aus dem Hause Miniclip stammt Gravity Guy für iPhone und iPad.

Gravity Guy (iPhone/iPad) wird in zwei einzelnen Versionen angeboten, die beide ab sofort kostenlos geladen werden können. Die iPad-Version ist jetzt erstmals gratis und man spart 2,39 Euro, die iPhone-Variante kostet sonst 79 Cent.

Das Spielprinzip hinter Gravity Guy ist simpel, aber dennoch schwer zu meistern. Im Story-Modus müssen insgesamt 30 Level erfolgreich absolviert werden. Dabei gibt es nur eine Möglichkeit Hindernissen auszuweichen: Mit einem Klick auf das Display wird die Anziehungskraft geändert. Läuft man also gerade auf dem Boden und klickt auf das Display, wird man von der Decke angezogen und läuft Überkopf weiter – analog gilt das gleiche natürlich auch umgekehrt.

Mit dieser Taktik muss man in drei Welten zum Ziel gelangen, Hindernissen ausweichen und Gefahren umgehen. Zusätzlich gibt es eine Slow-Motion für besonders schwierige Passagen- wo – wie der Name es schon sagt – die Zeit verlangsamt wird. Optional lassen sich weitere Power-Ups per In-App-Kauf erwerben.

Doch das ist noch nicht alles, was Gravity Guy zu bieten hat. Neben den Einzelspieler gibt es noch zwei Multiplayer-Modi. Lokal an einem Gerät können bis zu vier Spieler um den Sieg spielen, das ist am iPad deutlich einfacher als auf dem (noch) kleinen iPhone-Display. Im Online-Modus kann man über das Game Center nicht nur gegen Freunde antreten, sondern auch gegen Spieler aus der ganzen Welt.

Gravity Guy verfügt über Retina-Grafiken, die im Spiel allerdings heruntergeladen werden müssen – dafür ist der eigentliche Download nur 19,7 MB groß. Kostenlos ist Gravity Guy auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de