Pokémon GO erscheint Ende des Jahres auch für die Apple Watch

Weiter geht es mit einer App-Neuvorstellung. Pokémon GO wird es auf die Apple Watch schaffen.

pokemon go apple watch

Eine weitere Überraschung: Pokémon GO (App Store-Link) wird es auf die Apple Watch schaffen. Niantic-Gründer John Hanke hat einige beeindruckende Zahlen präsentiert: Das Spiel wurde über 500 Millionen Mal herunterladen und Trainer sind über 4,6 Milliarden Kilometer gelaufen. Neben dem Ende September verfügbaren Armband Pokemon Plus kommt das Spiel auch auf die Apple Watch.

Auf der Präsentation wurde gezeigt, dass man nicht nur sein Profil einsehen, sondern auch PokéStops drehen kann. Die Watch-App macht auf in der Nähe verfügbaren Pokémon aufmerksam, auch das Ausbrüten von Eiern wird auf der Apple Watch dargestellt. Pokémon GO für die Apple Watch wird Ende des Jahres erscheinen.

Spielt ihr immer noch Pokémon GO? Habt ihr das Armband schon vorbestellt und verzichtet jetzt darauf und nutzt stattdessen die Apple Watch-App? Wir sind auf eure Kommentare gespannt.

Kommentare 21 Antworten

  1. Geschmacksache. Manche finden es Sinnlos, mache juckt es nicht…aber ich finds geil. Nur warum erst Ende des Jahres. Im Winter rennt doch kaum jemand draußen rum?!

  2. Super! Ich freue mich darauf. Finde es nervig die ganze Zeit mit dem Handy in der Hand rumzulaufen. Ich laufe jedenfalls noch ne Runde mehr seit ich Pokemon Go spiele.

  3. Also ich denke die Watch Anbindung bringt am Ende auch deutlich mehr.. Während das Armband nicht mal visuell etwas darstellen kann/ da geht der kosten-nutzen Faktor sehr sehr schnell gen null. Zumal ne gebrauchte Applewatch auch nur ein Bruchteil kostet

  4. Was für eine sinnlose Zeitverschwendung! Wenn man nicht mehr weiß was man mit seiner Freizeit anzufangen hat. Sorry, aber das geht mir zu weit.

    Aber wem’s gefällt! Ich finds jedoch traurig.

      1. Ich finde es auch traurig. Es sollten baldigst alle nutzlosen Spiele, Filme, Sportarten etc. unter Strafe verboten werden. Eine entsprechende Sortierung, was nutzlos ist und was nicht, wäre dank ChrisK. sicher schnell gefunden. Und allen würde es besser gehen.

        1. So ein Unsinn. Nur weil man gerade den Käse, den Du toll findest kritisiert, muss man nicht alles verteufeln. Mit dieser Strategie kommst du bornierter Doofkopp sicher geil durchs Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de