Reiseführer „CityMaps2Go“ für Telekom-Kunden aktuell kostenlos

Telekom-Kunden bekommen alle Premium-Funktionen von CityMaps2Go aktuell kostenfrei.

CityMaps2Go

Update: Sollte die Freischaltung nicht klappen, ladet die Applikation bitte über den Direktlink der Telekom herunter. Dort gibt es auch eine genaue Anleitung.


Steht bei euch noch ein Städtetrip oder Urlaub an? Dann gibt es von der Telekom das richtige Geschenk. Kunden des Bonner Konzerns können die Premium-Funktionen von CityMaps2Go aktuell kostenlos freischalten – so spart ihr bis zu 19,99 Euro. Der Download für iPhone und iPad ist 115 MB groß, der Deal funktioniert auch mit der Android-Version.

Als Telekom-Kunde müsst ihr CityMaps2Go über den Link der Telekom herunterladen, die App öffnen, eine Registrierung abschließen und sich automatisch für die Premium-Version freischalten lassen. Als Premium-Kunde wird die Werbung deaktiviert, ihr könnt alle Karten offline verfügbar machen, erhaltet personalisierte Karten und Listen und könnt besuchte Orte markieren.

Mit CityMaps2Go fremde Städte erkunden

Weiterhin bekommt man mit CityMaps2Go einen guten Reiseführer an die Hand. Ganz ohne Internetverbindung kann man die Straßen erkunden, Sehenswürdigkeiten ansteuern oder eine Reise planen und durchführen. Zu den Orten gibt es nicht nur Bilder, sondern auch Informationen zum genauen Standpunkt, User-Meinungen oder Pro-Tipps von der Redaktion.

In der Entdecken-Rubrik werden beispielsweise „atemberaubende Stätten des UNESCO-Welterbes“ vorgestellt, auch könnt ihr der App genau mitteilen, welche Interessen euch besonders interessieren. Das Angebot der Telekom ist noch bis zum 8. August gültig. Ob auch Kunden von Congstar und Co. den Deal wahrnehmen können, wissen wir nicht. Falls ihr es ausprobiert habt, würden wir uns über einen Kommentar freuen.

‎CityMaps2Go – Offline Karten
‎CityMaps2Go – Offline Karten
Entwickler: Kulemba GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 42 Antworten

  1. Bei mir klappt es auch nicht laut Anleitung über die Telekomseite. Habe die App gelöscht und dann alle Schritte wie beschrieben durchgeführt.

  2. Also ich habe das über den Telekom Link geladen, über Telekom netz in der App und habe trotzdem kein Premium. Wenn ich da raufklicke will er trotzdem 19,99 (13,99) haben.

    Wo steht denn was wie die Telekom Freischaltung geht?

  3. Hallo, habe ein „altes IPhone “ und kann die App nicht laden. Ich habe die App aber auf dem iPad. Gibt es eine Möglichkeit zum Freischalten?

      1. Also, jetzt geht es. Habe mir die kostenlose Grundversion geladen und dann mit dem oben genannten Code auf die Premium Version erweitert. Habe auch die Pro Version auf dem iPad . Da klappt es mit der Codeeingabe nicht.

        1. Ja, der Code ist nur für die Lite-Version. „Bitte verwenden Sie folgenden Code im „Einlösen“-Menü der Lite-Version der App: OHY73
          Es könnte die Meldung erscheinen, dass der Code ungültig sei, dies bitte zu ignorieren.
          Anschließend bitte die App neu starten über den Task Manager: https://support.apple.com/de-de/HT201330

  4. Bei mir am Ipad hat es mit dem Code auch geklappt! Auf Profil, dann auf „Einlösen“, Code eingeben – fertig. Ohne Registrierung und ohne Telekom-Kunde zu sein.

    1. … Klappt übrigens nur mit der Basic-Version – auf dem IPhone musste ich die Pro-Version erst löschen und dann die Basic-Version installieren – jetzt ist die auch Premium.

  5. Habe auf oben verlinkter Seite den Code mit meinem 6s Plus abgescannt, von der sich öffnenden Seite des Stores die App installiert, und schon beim ersten Start teilte mir eine Einblendung mit, dass mir als Telekom Kunde nun die Premium-Version zustände und freigeschaltet wäre. Ich brauchte also nichts weiter zu tun. Habe trotzdem mal versucht, den o.g. Code manuell einzugeben. Da wurde mir aber mitgeteilt, der wäre schon in Verwendung. Also klappts auch so problemlos. Was umso erstaunlicher ist, weil mir sonst eigentlich alles verweigert wird an Vorteilen „richtiger“ Telekom-Kunden, weil ich über Mobilcom-Debitel das Telekom-Netz nutze. Navigon Select wird mir z.B. verweigert weil ich kein nativer Telekom Kunde sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de