Silikontips der AirPods Pro 2 nur bedingt kompatibel mit den alten AirPods Pro

Mit neuem Mesh-Netz

Apple hat ein neues Support-Dokument veröffentlicht, in dem erklärt wird, warum die Silikontips der AirPods Pro nicht mit den AirPods Pro 2 genutzt werden sollten. Das Design hat sich leicht geändert und ist auf jede Generation für das beste Audioerlebnis zugeschnitten.

Obwohl die Silikontips der AirPods Pro auch bei den AirPods Pro 2 und umgekehrt genutzt werden können, sollten man davon absehen:


Die Ohrstöpsel wurden speziell für die AirPods Pro-Generation entwickelt, um das beste Klangerlebnis zu bieten. Verwenden Sie daher die Ohrstöpsel, die mit Ihren AirPods Pro geliefert werden. Die AirPods Pro (1. Generation) Ohrstöpsel haben ein deutlich dichteres Netz als die AirPods Pro (2. Generation) Ohrstöpsel.

Sollte man mal einen Silikonaufsatz verlieren, muss man selbst ausprobieren, ob man zum Beispiel die alten Silikontips der AirPods Pro der ersten Generation nutzen möchte. Wer das beste Klangerlebnis möchte, kann die Silikontips auch separat kaufen. Für 10 Euro kann man sich ein Paar in den Größen klein, mittel und groß für die AirPods Pro sichern, für die AirPods Pro 2 steht auch die Größe Extraklein zur Auswahl bereit.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de