Neuigkeiten von Adobe: Photoshop und Premiere Elements 2018 vorgestellt

Immer mehr Menschen fotografieren und filmen mit mobilen Smartphone-Kameras. Nichts desto trotz findet die Nachbearbeitung häufig noch auf dem Laptop oder Desktop-Rechner statt. Adobe hat mit Photoshop und Premiere Elements 2018 nun neue Editing-Tools präsentiert.

Auch auf meinem Mac kommt fast jeden Tag Adobe Photoshop Elements zum Einsatz, eben anderen Anwendungen wie Affinity Photo oder Pixelmator. Die Elements-Reihe war schon immer der kleine, etwas zugänglichere Bruder der großen Adobe-Anwendungen, die sich primär an Profi-Nutzer richtet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de