Feedback: Ein halbes Jahr appgefahren.de

Mittlerweile gibt es unsere Webseite appgefahren.de rund ein halbes Jahr. Doch wer besucht uns eigentlich?

Ein Blick in unsere Nutzerstatistiken sind immer wieder sehr interessant. Pro Tag wird unsere Seite mehrere tausend Mal besucht, worauf wird ziemlich stolz sind. Nie hätten wir gedacht, dass sich aus einer einfachen Idee ein solcher Erfolg entwickeln kann. Aber wer trägt dazu bei?

Im Duell Windows gegen Mac haben die Microsoft-Nutzer noch die Nase vorn. 41 Prozent nutzen einen PC, einen Mac dagegen nur rund 25 Prozent. Einen großer Teil surft uns aber auch mit einem Apple-Gadget an: 20 Prozent mit dem iPad, die mobile Seite wird durch zusammen 13 Prozent von iPod und iPhone genutzt.

Auffällig hoch ist der Teil der Nutzer, die keine Flash-Version vorweisen können. Mit knapp 40 Prozent ist dieser Anteil sogar höher als die Summe der iPhone-, iPod- und iPad-Benutzer. Noch höher fällt die Zahl beim Java-Support aus, hier sind es sogar 44 Prozent.

Wir ihr sicher schon gemerkt habt, blendet wir derzeit wieder etwas Werbung ein. Damit lässt sich natürlich der ein oder andere Euro verdienen, allerdings fließen diese nicht komplett in unsere Tasche. Ein großer Teil wird zu eurem Vorteil verwendet, beispielsweise für die Erstellung einer eigenen App (ja, ihr habt richtig gelesen). Daher bitten wir euch, die Werbebanner anzuklicken – völlig uninteressant sind die Werbeangebote nämlich nie.

Zu guter letzt ist noch euer Feedback gewünscht. Was gefällt euch an appgefahren.de nicht so gut, was ist dagegen gelungen? Hinterlasst doch einfach unter diesem Artikel Wünsche, Lob oder konstruktive (!) Kritik. Aber denkt immer daran: Das hier ist unser Hobby und wir sind in keinerlei Hinsicht professionell aufgestellt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de