CARV: Digitaler Ski-Coach mit App & Einlegesohle kostenlos in Schladming ausprobieren

Erinnert ihr euch noch an CARV? Das Kickstarter-Projekt hat Anfang 2016 nach Unterstützern gesucht und macht sich jetzt bereit für den Marktstart.

Im März 2016 habe ich erstmals auf appgefahren.de über CARV berichtet. Eine Einlegesohle samt Technik-Erweiterung für alle Skifahrer, die mithilfe von zahlreichen Sensoren aufschlussreiche Daten misst und live an eine per Bluetooth verbundene App sendet. Das Projekt wurde damals erfolgreich finanziert, allerdings hat es leider nicht mit einer Auslieferung für den vergangenen Winter geklappt. Mittlerweile sollten alle Unterstützer ihren CARV erhalten haben, während sich das Unternehmen weiter auf den eigentlichen Marktstart vorbereitet.

Weiterlesen

Carv: Innovativer Ski-Tracker mit drucksensitiver Sohle & App-Anbindung (Update)

Und schon wieder ein spannendes Kickstarter-Projekt mit einer innovativen Idee. Für alle Skifahrer werfen wir heute einen Blick auf Carv.

Update am 31. März: Ein kleiner Hinweis an alle Skifahrer, denen es nicht auf ein paar Euro ankommt. Heute läuft die Kickstarter-Kampagne Carv aus. Ich persönlich bin schon sehr gespannt, da ich das Projekt direkt zu Beginn unterstützt habe. Sind noch mehr von euch dabei? Immerhin gibt es bereits weit mehr als 1.000 Unterstützer.

Wie gut informierte appgefahren-Leser wissen, bin ich leidenschaftlicher Skifahrer und nach einer längeren Pause seit drei Jahren wieder regelmäßig auf der Piste unterwegs. Im kommenden Winter werde ich dabei ein neues Gadget mit dabei haben, wenn denn das Finanzierungsziel von 50.000 US-Dollar erreicht wird. Seit heute Morgen bin ich Unterstützer des innovativen Ski-Sensors Carv, auch wenn das leider kein günstiger Spaß wird: Carv kostet inklusive Versand rund 200 Euro, hinzu kommen noch Steuern und Zollgebühren.

Copyright © 2018 appgefahren.de