Don’t Fall in the Hole: Casual-Shooter kostenlos und fürs iPhone

Don’t Fall in the Hole ist jetzt nicht nur kostenlos, sondern nach einem Update endlich auch für das iPhone erhältlich.

Am 28. August dieses Jahres ist Don’t Fall in the Hole (App Store-Link) als 2,69 Euro teure iPad-App erschienen, mit dem Update auf Version 1.50 gibt es ab sofort iPhone-Support und ein Gratis-Angebot.

Der Titel des Spiels verrät das Spielprinzip. Das alleinige Ziel dieses rundenbasierten Mehrspieler-Games ist es unbedingt zu vermeiden, in ein Loch zu fallen und damit aus dem Spiel auszuscheiden. Auf einem iPad können bis zu vier Kontrahenten, mindestens aber zwei, in sechs verschiedenen Arenen gegeneinander kämpfen. Hier sollte man das große iPad-Display vorziehen, da macht das Spielen mit mehreren Person gleich viel mehr Spaß.

Weiterlesen


Don’t Fall In The Hole: Futuristischer Casual-Shooter für bis zu vier Spieler

Wer heute einen gemütlichen Sonntagnachmittag mit Freunden verbringt, sollte sich Don’t Fall In The Hole genauer ansehen.

Die iPad-App Don’t Fall In The Hole (App Store-Link) nimmt auf euren Tablets etwa 58 MB in Anspruch, und ist mit allen iPads ab der 2. Generation kompatibel. Zum Preis von 2,69 Euro kann der in englischer Sprache vorliegende Titel auf eure Geräte geladen werden.

Wie der Titel des Spiels schon andeutet (dt. „Fall nicht ins Loch“), ist das alleinige Ziel dieses rundenbasierten Mehrspieler-Games, das am 28. August im deutschen App Store veröffentlicht wurde, es unbedingt zu vermeiden, in ein Loch zu fallen, und damit aus dem Spiel auszuscheiden. Auf einem iPad können bis zu vier Kontrahenten, mindestens aber zwei, in sechs verschiedenen Arenen gegeneinander kämpfen. 

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de