Dynamite Jack: Top-Titel jetzt erstmals nur 79 Cent

Vor knapp zwei Wochen hatten wir über das Update zur Universal-App berichtet, jetzt kann man das 5-Sterne-Spiel erstmals zum kleinen Preis von nur 79 Cent laden.

Im Juni ist das Spiel als iPhone-Version erschienen, Anfang August haben die Entwickler Dynamite Jack (App Store-Link) zur Universal-App gemacht. Der Preis lag bisher bei 2,39 Euro, der durchaus auch gerechtfertigt war, doch über eine Rabattaktion kann man sich dennoch nicht beklagen.

In 28 verschiedenen Leveln bahnt man sich als „Space Marine“ Jack seinen Weg durch unterirdische Höhlen der Anathema-Minen auf der Suche nach einem geheimnisvollen Licht. Man muss kein Hellseher sein, um zu wissen, dass es in Höhlen naturgemäß sehr düster zugeht. Ausgestattet mit einem unendlichen Arsenal an Bomben und einer kleinen Taschenlampe, versucht man mit Jack, Level für Level abzuschließen.

Weiterlesen

5-Sterne-Spiel Dynamite Jack wird zur Universal-App

Dynamite Jack gehört zu den wirklich gelungenen Spielen der letzten Monate. Von den Entwicklern gibt es jetzt neues Futter.

Daran könnten wir uns gewöhnen: Anstatt im Nachhinein eine eigenständige iPhone-Version des Spiels zu veröffentlichen, haben die Entwickler Dynamite Jack (App Store-Link) einfach zur Universal-App aufgestuft. Das ehemals nur für das iPad konzipierte Spiel kann damit einfach auf dem iPhone installiert werden, ohne dass bisherige Käufer erneut zur Kasse gebeten werden. Von uns bekommt Dynamite Jack eine explizite Download-Empfehlung – das spiegelt sich auch in der bisherigen Nutzer-Bewertung von glatten fünf Sternen wieder.

Neben dem Aussortieren von ein paar Bugs haben die Entwickler auch die Performance verbessert und die Größe der App verringert. Zusätzlich wurde das Interface leicht überarbeitet, der virtuelle Joystick wird jetzt automatisch ausgeblendet, falls man das Display nicht berührt. Aber worum geht es im 2,39 Euro teuren Dynamite Jack überhaupt?

Weiterlesen

Dynamite Jack: Top Down-Adventure mit Bomben und Taschenlampen

Schon als Kind empfand ich es zugleich spannend und unheimlich, im Dunklen mit einer Taschenlampe bewaffnet herumzuziehen.

In Dynamite Jack (App Store-Link), einem kürzlich erschienenen Abenteuer, dass aus der Vogelperspektive gespielt wird, ist eine solche Taschenlampe ebenfalls unerlässlich für das Gelingen im Game. Für 2,39 Euro kann das 62 MB große und nur für das iPad entwickelte Spiel heruntergeladen werden.

In 28 verschiedenen Leveln bahnt man sich als „Space Marine“ Jack seinen Weg durch unterirdische Höhlen der Anathema-Minen auf der Suche nach einem geheimnisvollen Licht. Man muss kein Hellseher sein, um zu wissen, dass es in Höhlen naturgemäß sehr düster zugeht. Ausgestattet mit einem unendlichen Arsenal an Bomben und einer kleinen Taschenlampe, versucht man mit Jack, Level für Level abzuschließen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de