Glimpse: Neue Mac-Version erlaubt es, Websites im Widget und über Menüzeile anzuzeigen

Unter iOS gibt es die App Glimpse schon seit einiger Zeit – auch wir haben darüber schon berichtet.

Seit dem gestrigen 9. April 2015 kann auch eine Mac-Variante von Glimpse (App Store-Link) zum Preis von 3,99 Euro aus dem deutschen Mac App Store heruntergeladen werden, die zur Installation nicht einmal 5 MB eures Speicherplatzes einnimmt. Für den Download der deutschsprachigen Anwendung sollte man mindestens über OS X 10.10 sowie einen 64-Bit-Prozessor verfügen.

Ähnlich wie auch schon der iOS-Gegenpart erlaubt es Glimpse seinem Nutzer, zuvor eingerichtete Websites als Widget in der Mitteilungszentrale anzeigen zu lassen. Als weitere Möglichkeit gibt es am Mac die Option, auf Webseiten auch über ein Symbol in der Menüzeile zuzugreifen.

Weiterlesen

Glimpse: App zeigt Lieblings-Webseiten über Widget in der Mitteilungszentrale an

Ihr schaut regelmäßig auf News-Websites, hoffentlich auch auf appgefahren.de, vorbei? Die aktuellsten Infos könnt ihr euch dank Glimpse jetzt in der Mitteilungszentrale darstellen lassen.

Die Universal-App Glimpse (App Store-Link) sieht sich als kleines Helferlein, um iOS-Nutzern, die bestimmte Websites regelmäßig besuchen, schnell und kompakt aktuelle Informationen über ein Widget in der Mitteilungszentrale zu bieten. Seit iOS 8 ist es Entwicklern ja bekanntlich erlaubt, ihre Inhalte im Notification Center anzeigen zu lassen – und viele machen äußerst kreativ von dieser Möglichkeit Gebrauch, so auch der Entwickler von Glimpse, Arno Appenzeller.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de