iTab: 4,49 Euro teure Karteikarten-App momentan gratis

Mit iTab kann man virtuelle Karteikarten inklusive iCloud-Synchronisation erstellen.

Im heutigen digitalen Zeitalter arbeiten sicherlich die wenigstens Menschen noch mit den guten alten Karteikarten. Wer dennoch gerne mit einem solchen System arbeitet, der sollte sich iTab (App Store-Link) anschauen, das als Universal-App mit einer Größe von 14,4 MB zur Verfügung steht. iTab ist aktuell kostenlos zu haben und würde ansonsten mit 4,49 Euro zu Buche schlagen.

Nach der Installation auf eurem iPad oder iPhone bekommt man auch schon eine direkte Einführung in die App anhand eines Beispiels erklärt. Das gesamte Layout innerhalb einer Karteikarte ist übersichtlich und intuitiv zu bedienen. Im Hauptbildschirm von iTab sind die Hauptordner zu sehen von denen ihr beliebig viele erstellen könnt. In den Hauptordnern können dann jeweils die passenden Karteikarten erstellt werden, wobei die Hauptordner einen beliebigen Namen bekommen können.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de