Petterssons Erfindungen: 72 Erfindungen sorgen für Tüftelspaß bei den Kleinen

Mit „Petterssons Erfindungen DELUXE HD“ (App Store-Link) hat der Oetinger Verlag eine neue App für Kinder veröffentlicht.

Petterssons Erfindungen ist nicht neu im App Store. Die Deluxe-Version fasst den ersten und zweiten Teil zusammen und vereint die besten Erfindungen in einer iPad-App. Wer also schon die beiden Versionen installiert hat, kann direkt zur nächsten News springen.

Wer bisher noch nicht zugeschlagen hat, kann jetzt etwas Geld sparen. Teil 1 und 2 würden zusammen 3,58 Euro kosten, die Deluxe-Version kostet hingegen nur 2,69 Euro und bringt noch sechs neue Puzzles mit. Gerne bringen wir euch das Spielprinzip noch einmal etwas näher, optische Eindrücke als Video gibt es ganz unten ebenfalls noch einmal.

Weiterlesen


Petterssons Erfindungen: Crazy Machines für die jüngere Generation

Der alte Herr und sein Kater sind mir spätestens seit dem Zeitpunkt geläufig, als meine kleine Schwester zum Fan der schwedischen Kinderbuchfigur geworden ist.

Alles, was sie nur in die Finger bekommen konnte, hat sie damals verschlungen. Wie mit vielen bekannten Figuren der Kinderliteratur finden nun auch Pettersson und Findus ihren Weg auf unsere iDevices, diesmal in einer Art Physik-Puzzle für Kinder. Petterssons Erfindungen (App Store Link) kann für 1,59 Euro auf iPhone, iPod Touch und iPad geladen werden, und benötigt 85,9 MB auf euren Geräten.

Komplett in deutscher Sprache spielbar, richtet sich Petterssons Erfindungen laut den Entwicklern von Filimundus vor allem an Kinder im Alter zwischen zwei und acht Jahren. Nach einigen Testdurchläufen muss ich persönlich sagen, dass das Spiel wohl für Zweijährige noch nicht geeignet ist. Ich denke aber, dass Kindergarten- oder Vorschulkinder ab vier oder fünf Jahren etwas mit der App anfangen können.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de