Stopwatch One: Erweiterte Stoppuhr mit Graphen und Export

Die Stoppuhr von Apple ist zwar ganz nett, dennoch fehlende wichtige Funktionen, die die Stopwatch One mitbringt.

Eine Stoppuhr bietet auch Apple in der Uhr-App an, wer jedoch eine erweiterte Funktionalität benötigt und sucht, sollte einen Blick auf Stopwatch One (App Store-Link) werfen. Durch das gestern erschienene Update auf Version 2.0 wurde Stopwatch One nicht nur an iOS 7 angepasst, sondern steht auch ab sofort kostenlos zum Download bereit.

Stopwatch One bietet natürlich auch die Möglichkeit die Zeit zu stoppen. Durch einen einfachen Klick auf „Lap“ – hier hätten wir uns bei einem deutschen Entwickler doch eine deutsche Beschriftung gewünscht – lassen sich bis zu 99 Runden stoppen. Im Gegensatz zu Apples Lösung bietet die Stopwatch One eine weitere, graphische Ansicht. In der aufbereiteten Darstellung, bestehend aus dynamisch und farblichen Balken, wird zum einen das Zeitraster sowie eine Durchschnittszeitline aufgezeigt. Außerdem wird mit roter und grüner Farbe in der Listendarstellung die schnellste und langsamste Rundenzeit hervorgehoben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de