Yoink, ScreenFloat & Transloader: 3 produktive Mac-Apps im Preis gesenkt

Drei praktische Helfer für den Mac gibt es aktuell preisreduziert.

Der unabhängige Entwickler Matthias Gansrigler ist im Mac App Store mit einigen produktiven Applikationen vertreten. Aktuell lassen sich drei Mac-Apps günstiger erwerben. Wir stellen euch die praktische Tools kurz vor.

Yoink (Mac Store-Link, 4,99 → 2,99 Euro)
Yoink ist eine Drag-and-Drop-Hilfe für den Mac. Man kann sich Yoink, das als kleine, optional einblendbare Leiste am linken oder rechten Bildschirmrand vorliegt, in etwa als Abstellfläche oder Tablett für Dateien vorstellen. Die Files werden einfach aus dem entsprechenden Ordner gezogen, auf die Yoink-Fläche gelegt, und verbleiben dort, bis der Nutzer den Zielordner oder Ablageplatz geöffnet hat. Dann kann die Datei bequem aus dem Yoink-Fenster gezogen und abgelegt werden.

Weiterlesen

Transloader jetzt mit Widget: Downloads auf dem Mac von iPhone & iPad starten

Das praktisch Tool Transloader wurde aktualisiert und ist nun günstiger zu erwerben.

Die durchaus nützliche Applikation Transloader wurde heute nicht nur aktualisiert, sondern auch im Preis gesenkt. Mit der Produktivität-App lassen sich Download-Links, die man beim Surfen mit iPhone oder iPad gefunden hat, ganz einfach an den Mac weiterleiten. Der Vorteil: Der Download auf dem Mac wird dann automatisch ausgeführt.

iPhone und iPad haben bei vielen den Laptop abgelöst. Auf dem Sofa ist vor allem das iPad im Vorteil: Sofort startklar, großer Bildschirm und einfache Bedienung. Der Nachteil: Wer Dateien aus dem Internet herunterladen möchte, kann den Download mit iOS-Boardmitteln nicht starten. Mit Transloader könnt ihr nun den gefunden Download-Link an die Mac-App weiterleiten, wo der Download dann gestartet wird.

Weiterlesen

Produktive Mac-Apps: Better Rename 9, Transloader & PDF Toolbox im Preis gesenkt

Gleich drei produktive Mac-Apps wurden heute im Preis reduziert und können nur heute günstiger geladen werden. Wir haben eine Übersicht für euch.

Better Rename 9 (Mac Store-Link): Der Name ist Programm. Mit der Mac-App lassen sich Dateien, Dokumente, Bilder, Videos und mehr im Handumdrehen umbenennen. So lässt sich einstellen, dass Fotos nummeriert werden, auf Wunsch kann sogar die Auflösung eines Bildes automatisch angehängt werden. Weiterhin kann Better Rename 9 aus Musik-Dateien die ID3-Meta-Daten filtern und für die Generierung neuer Dateinamen verwenden. Das macht es um einiges einfacher, wenn man seine Musik-Bibliothek mal ordentlich aufräumen will. Bei einer aktuellen Bewertung mit viereinhalb von fünf Sternen ist das Programm eine klare Empfehlung. Preis: 17,99 Euro → 1,79 Euro.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de