Turbo Dismount: Bitte nicht nachmachen!

Tödliche Stunts und krasse Unfälle gehören in Turbo Dismount einfach dazu. Wir stellen euch die Neuerscheinung vor.

Vor einigen Jahren konnte man eine kleine Figur bereits eine Treppe herunterfallen lassen. Jetzt wird es noch spektakulärer und vor allem spaßiger: Turbo Dismount (App Store-Link) steht seit letzter Woche Donnerstag zum Download bereit und kann als Universal-App auf allen Geräten ab dem iPhone 4s, iPad 2 und iPod touch der fünften Generation installiert werden.

Einen tiefen Sinn gibt es in Turbo Dismount eigentlich nicht. Nun gut, man muss möglichst krasse Unfälle mit einem vernichtenden Ausgang bauen, aber das kann ja nicht so schwer sein? Ist es doch: In Turbo Dismount fährt man auf vielen verschiedene Strecken, kann diverse Hindernisse verwenden und muss das richtige Timing haben, um den großen Knall zu ermöglichen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de