Wilde Küche: Rezepte aus dem Wald

Ehrlich gesagt: Mein Fall ist es nicht – für alle Liebhaber von Wildfleisch haben wir mit Wilde Küche aber eine neue App ausfindig machen können.

Wilde Küche (App Store-Link) ist eine ganz besondere Rezepte-App. In dem knapp 20 MB großen Programm für das iPhone findet man keine Wiener Schnitzel, Currywurst oder Bolognese. Stattdessen sind hier Wildschweine, Rehe und Beeren zuhause – und später natürlich auch auf dem Teller. Aktuell wird Wilde Küche noch zum Einführungspreis von 2,69 Euro angeboten, später soll die App 3,59 Euro kosten. Für sein Geld bekommt man etwas mehr als 50 Rezepte.

Einige Beispiele gefällig? „Asiatischen Rehburger mit Kartoffelpüree“, den „Oerreler Wildschweinbraten mit Rotkohl“, das „Rehgulasch mit Schinken-Sauerkraut-Rollen“, das „Wildschweinfilet in Sanddornsaft“ oder die „Rehkeule mit Bratäpfeln“ sind nur einige der Rezepte. Aber keine Sorge: Auch für Vegetarier ist etwas dabei, etwa „Bärlauchgnocchi mit Frühlingsgemüse“ oder „Steinpilzmousse mit Rucola im Piniendressing“.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de