Für die Steuererklärung ’13: WISO steuer:App 2014 jetzt auf dem iPad verfügbar

Jedes Jahr das Gleiche. Die Steuererklärung muss angefertigt und beim Finanzamt eingereicht werden. Mit der neuen App WISO steuer:App 2014 (App Store-Link) ist das sogar auf dem iPad möglich.

Noch bis zum 31. Mai habt ihr Zeit eure Steuererklärung abzugeben. Wer dazu das Programm WISO steuer zur Hand nimmt, kann jetzt auch auf dem iPad alle Eingaben tätigen. Dabei werden alle Daten mit allen weiteren Plattformen abgeglichen, insofern ihr euch einmal einen Account angelegt habt. Ihr könnt also auf dem iPad starten und die Bearbeitung  später im Browser, am Mac oder Windows-Rechner fortsetzen.

Die optimierte iPad-Applikation ist für Kunden der Mac- oder Windows-Version kostenfrei nutzbar – wer noch kein Kunde ist, kann die App als „Gast“ kostenfrei antesten. Die Aufmachung ist dabei wirklich gelungen – ihr werdet Schritt für Schritt durch die Eingaben begleitet und könnt auch in der mobilen Version von nützlichen Tipps Gebrauch machen. Die Eingaben erfolgen einfach über die Tastatur. Dabei garantieren die Entwickler eine sichere Dateneingabe, da alle Daten über das HTTPS-Protokoll übertragen und so Dritten verwehrt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de