Australian Open Tennis Championships 2014: Offizielle App zum Grand Slam-Tennisturnier

Mel Portrait
Mel 19. Januar 2014, 14:14 Uhr

Auch wenn das erste große Grand Slam-Turnier des Jahres schon seit einiger Zeit im Gange ist, wollen wir euch die Vorstellung der offiziellen News-App zu den Australian Open nicht vorenthalten.

Australian Open 2014 1 Australian Open 2014 4 Australian Open 2014 2 Australian Open 2014 3

Die App für iPhone und iPod Touch (App Store-Link) kann gratis im deutschen App Store bezogen werden und benötigt auf eurem iDevice 47,3 MB an Speicherplatz. Damit qualifiziert sich die Australian Open-Applikation sogar noch knapp für einen Download aus dem mobilen Datennetzwerk. Installiert werden kann das kleine Programm auf allen Geräten ab iOS 6.0.

Bevor sich Tennis-Liebhaber gleich in den App Store begeben, sollte vorab erwähnt werden, dass alle Inhalte der App in englischer Sprache vorliegen - was von einer offiziellen Turnier-App, die in einem englischsprachigen Land stattfindet, aber wohl auch zu erwarten war. In der Australian Open-App findet der Fan der gelben Filzbälle kostenlos alle notwendigen Infos und Statistiken, die es benötigt, um den vollen Überblick über eines der größten und bekanntesten Tennisturniere der Welt zu behalten. 

Neben einer übersichtlichen Startseite, auf der chronologisch geordnet alle aktuelle News aufgelistet sind, gibt es am linken Bildrand ein einblendbares Menü, über das man weitere thematisch geordnete Informationen aufrufen kann. So gibt es unter anderem Live-Scores, Zeitpläne für anstehende Matches, eine Liste aller beteiligten Spieler samt Steckbriefen und Bildern, kurze Artikel zu den bereits bestrittenen Matches, Fotogalerien und eine Social Media-Anbindung.

Wem diese weitreichenden Infos noch immer nicht reichen oder einige wichtige Spiele verpasst worden sind, kann vom umfangreich bestückten Video-Bereich Gebrauch machen. Dort finden sich nicht nur Highlights der verschiedenen Match Days, sondern auch Hintergrundberichte mit Interviews und Pressekonferenzen, sowie kleine Nebensächlichkeiten und interessante Aktionen abseits des blau getünchten Platzes.

Abgerundet wird die News-App der Australian Open mit einem eigenen Radio, das live berichtet - aber während meines Besuches leider noch offline war. Die entsprechenden Sendezeiten werden in der App angegeben. Auch Tweets mit dem Hashtag #aoradio können abgegeben werden und werden vielleicht sogar vom AO Radio Team beantwortet. Ein Event Guide mit Hinweisen zur Anlage, Lageplänen, Essens-, Transport- und Entertainment-Tipps sowie ein Ticket- und Merchandising-Shop komplettieren das Angebot. Auch wenn die Hauptsponsoren der Australian Open am unteren Bildrand kleine Werbebanner für sich beanspruchen, ist die App absolut gelungen und bietet kostenlos ein umfangreiches Angebot an Fans und Besucher des Tennisturniers in Down Under.

Teilen

Kommentar schreiben