StockTouch derzeit gratis: Die Börse mal anders erleben

Kategorie , , - von Fabian am 02. Apr '13 um 08:12 Uhr

Die Universal-App StockTouch präsentiert Aktienkurse auf eine ganz andere Art und Weise.

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir euch StockTouch (App Store-Link) vorgestellt. Damals haben uns die Entwickler versprochen, auch eine Integration ausländischer Börsennotierungen hinzuzufügen. Das ist bisher zwar noch nicht geschehen, davor ist die zuletzt 1,79 Euro teure App momentan aber kostenlos für iPhone und iPad zu haben. Wer gerne einen Blick auf die US-Börse wirft, sollte sich die App genauer ansehen.

Die aktuellen Börsenkurse werden in kleinen Kästchen visualisiert. Nach dem Start der App wählt man zuerst eine von neun verschiedenen Kategorien aus oder benutzt die integrierte Suche. Im Technologie Umfeld richtet sich der Fokus natürlich auf Apple, momentan regeneriert sich die Aktie ja wieder etwas.

Über die rechte Seitenleiste kann man zu jedem Zeitpunkt Einstellungen vornehmen – etwa die Anordnung der Aktien, den Zeitraum oder die Kursdarstellung. In der Detailansicht kann man auf alle wichtigen Daten zugreifen, auch relevante Finanz-News in englischer Sprache sind verlinkt. Auf dem iPhone wird diese Ansicht auf mehrere Seiten verteilt.

StockTouch unterstützt derzeit die 900 stärksten US-Aktien aus neun verschiedenen Industriezweigen, außerdem werden die 900 weltweit stärksten Aktien angezeigt. Wir hoffen, dass es bald auch der DAX in die App schafft, auch wenn sich in der Hinsicht bisher noch nicht viel getan hat.

Kommentare schreiben