appgefahren News-Ticker am 2. September (7 News)

25 Kommentare zu appgefahren News-Ticker am 2. September (7 News)

Unser Ticker startet in eine neue Woche und listet euch alle wichtigen Informationen aus der Apple-Welt.

+++ 16:10 Uhr – JUICES+: Neue Lightning-Kabel bei Kickstarter +++
Bei Kickstarter gibt es zur Zeit ein neues Projekt, das auf den Namen JUICES+ hört. Zwei findige Entwickler möchten gerne Lightning-Kabel aus Aluminium und Stoffummantelung herstellen. Das Kabel soll länger halten und kostet dabei nur 20 US-Dollar.

+++ 14:10 Uhr – Amazon: SD-Speicherkarte im Angebot +++
Speicherplatz hat man nie genug. Wer noch etwas Speicher für seine Kamera, seinen Computer oder ein sonstiges Gerät benötigt, sollte bei Amazon reinschnuppern. Dort gibt es aktuell die guten SD-Karten von Transcend im Angebot, für das Modell mit 32GB zahlt man inklusive Versand nur 24,95 Euro.

+++ 9:00 Uhr – Müller: 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten +++
An dieser Stelle noch einmal die Erinnerung, dass es ab heute 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten bei Müller gibt. Einen Filialfinder gibt es hier.

+++ 8:15 Uhr – Apple: iTunes-Festival heute mit +++
Das iTunes-Festival ist gestern mit Lady Gaga gestartet, heute Abend steht in London Sigur Rós auf der Bühne. Los geht es um 22 Uhr. Ihr könnt das Konzert live via App oder am Rechner verfolgen.

+++ 8:10 Uhr – iPhone: Billig-iPhone in Verpackung und Anleitung +++
Kurz vor der geplanten Präsentation am 10. September sind mal wieder neue Fotos aufgetaucht, die das iPhone 5C inklusive Verpackung und Anleitung zeigen. Es ist immer wahrscheinlicher, dass Apple ein Billig-iPhone in verschiedenen Farben vorstellen wird.

+++ 7:50 Uhr – Apple: Änderungen der App-Icons +++
Per Mail hat sich Apple an die Entwickler gewendet, dass diese doch bitte ihre Ions an das neue iOS 7 anpassen sollen. Hier gibt es marginale Änderungen, so dass bestehende Icons leicht angepasst werden müssen.

+++ 7:40 Uhr – Apple: Überarbeitetes Reporting-Tool +++
Das im Juli veröffentliche Bug-Reporting-Tool wurde aufgrund von Fehlern damals vom Netz genommen, jetzt ist es in aktualisierte Version wieder zurück. Entwickler können so mit wenig Aufwand Fehler direkt bei Apple melden.

Kommentare 25 Antworten

      1. Nicht vermutlich, sondern auf jeden Fall Beides, WENN es ein 5c (c steht für crap? 😉 ) gibt. Ob es ein 5c gibt, ist noch nicht sicher, falls Fehler in Antworten von Apple möglich sind.
        Hintergrund:
        Jemand fragte bei Apple, ob es neue iPhones vorgestellt werden (Man beachte den Plural!). Apple antwortete kurz und knapp mit „Yep“ (im Englischen umgangssprachlich „Ja“).

        1. Ach, was für Idioten bewerten hier? Ich habe hier nicht gesagt, ob ich ein 5c oder ähnliches will. Ich habe nur gesagt, dass Apple mind. zwei neue iPhones vorstellen wird, falls Apple keinen Fehler macht.

          Und ich habe nur darauf hingewiesen, dass auf jeden Fall der Nachfolger vom 5er präsentiert wird, wenn ein 5c oder ähnliches vorgestellt wird. Was soll das also?

  1. Ich denke das es beide Varianten geben wird. Ein 5S und ein billigeres 5C.
    Ich bin gespannt wie sich die beiden Modelle in der Hardware unterscheiden werden. Wenn das 5C wirklich NUR ein Plastikcover haben wird, trotzdem das selbe Display und die selbe Hardware, werde ich mich für die billigere Variante entscheiden.

    1. Das halte ich für nicht sehr wahrscheinlich…
      Es wird doch vermutet,dass das 5C die 4er ablöst, so dass man wohl maximal mit der Hardware aus dem iPhone 5 rechnen darf…
      Bin nach wie vor gespannt wie billig das „Billig-„iPhone sein wird…alles unter 300€ halte ich für unrealistisch…Schätze mal es geht in Richtung 400€…

      1. Hmm,hätte mal erst die üblichen Apple-Seiten lesen sollen…denn dort wird meine Preis-Vermutung „bestätigt“…400-500$: umgerechnet wird ja meist 1:1…

    2. Wenn … wenn das Wort doch „wenn“ nicht wäre …

      Apple macht diesen Fehler ganz sicher nicht.
      Beispiel:
      Der iPod Touch hat keine Telefonie-Funktionen und keine (grobe) GPS-Funktion ohne Internet über Wlan. Findige Personen schafften diese Funktionen in eine Erweiterung für den Dock-Connector zu implementieren, die ca. 70€ kostete. Somit war ein iPod Touch durch diese Erweiterung mit geringer Bezahlung schon fast ein iPhone (außer der natürlich kaum integrierten Telefonie-Funktionen). Dies war von Apple nicht vorhergesehen und dies hat Apple natürlich in späteren iOS-Versionen stillschweigend verhindert. => Apple achtet also ganz sicher darauf, dass die luxuriösere Variante des iPhones gute Gründe haben wird gekauft zu werden statt dem iPhone crap.

  2. Was? Jetzt sollen auch noch die App-Icons an dieses (mMn) extrem hässliche Design angepasst werden? Ich will doch keine Flat-Icons auf dem iPod 4, welcher kein iOS7 haben wird. Dann bleiben die Apple-Programme im alten Design und die Apps werden Flat!!! Das ist doch hässlich

      1. Das weiß ich. Aber ich kauf mir doch nicht jedes zweite Jahr ’nen neuen iPod nur um „aktuell“ zu bleiben. Selbst Auf Windows XP laufen noch die meisten Spiele.

        1. Du meinst bestimmt alle drei Jahre, oder? Oder ist die maximale Update-Zeit bei den iPods unterschiedlich? Das ist in der Entscheidungsfindung zwischen iPhone und Android ein beachtlicher Grund, da Androide oft schon nach knapp einem Jahr nicht mehr aktualisiert werden und fast immer schon beim Kaufen veraltet sind (und die Updates oft Updates zu alten Android-Versionen sind).

          (Nexus ist nicht unbedingt besser außer zum Entwickeln. Das Galaxy Nexus hatte durch ein Update (ich glaube, dass dies 4.0.3 war) das Handy nach einer Weile im normalen Standby KEINE Verbindung mit dem Mobilfunknetz. Erst ca. 1-3 Wochen später gab es ein Update, wodurch das Handy wieder ein Handy wurde.)

  3. JUICES+ klingt sehr gut. Ihr kennt euch da doch aus, da steht, man kann zwischen USBmini und Lightning wählen. Wann mache ich das? Nach Ende des Crowdfundings?

      1. Hoffentlich hält die Qualität was sie verspricht. Wäre ärgerlich, wenn es am Ende nur 1,99€ China-Ware wäre. Gibt ja mittlerweile auch schon Lightning-Kabel in der Bucht aus China für unter 2€…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de