Apple startet „Back to School“-Programm mit iTunes-Guthaben

Nach der kurzen Auszeit des Apples Online Stores, meldet sich dieser mit der erwarteten Promo für Schüler und Studenten zurück.

Back to school 2014

Auch in diesem Jahr startet Apple abermals die „Back to School“-Aktion (Apple Store-Link), in der Schüler, Studenten, Studienanfänger, Eltern, die für ein studierendes Kind einkaufen, sowie Hochschul- und Fachbereichsmitarbeiter beim Kauf eines Macs oder iPads iTunes-Guthaben geschenkt bekommen.


Wer sich für einen iMac, MacBook oder Mac Pro entscheidet, bekommt 70 Euro iTunes-Guthaben für Apps, Spiele, Bücher und mehr geschenkt, wer sich ein neues iPad zulegt immerhin noch 35 Euro. Zudem könnt ihr noch mehr Geld sparen, in dem ihr im EDU-Store kauft und somit von Bildungspreisen profitiert.

Im letzten Jahr war Apple etwas spendierfreudiger und hat noch 40 Euro und 80 Euro iTunes-Guthaben dazugelegt. Wer sowieso mit der Anschaffung geliebäugelt hat, bekommt bei Apple sicherlich nicht den günstigsten Preis, dafür aber zusätzliches iTunes-Guthaben.

Pünktlich zum anstehenden Semester-Start im Oktober, die Einschreibung muss bis zum 15. Juli der Universätit/Hochschule vorliegen, hat Apple die alljährliche „Back to School“-Promotion mit Extra-Guthaben für Apps und Co. gestartet.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de