Im Telekom-Netz: 6 GB LTE Internetflat für nur 9,99 Euro pro Monat

Auf der Suche nach einem guten Datentarif inklusive LTE? Dann schaut euch folgenden Deal an.

Bei crash-tarife.de gibt es heute wieder einen Tarif, den wir schon öfters empfohlen haben. Wer auf der Suche nach einem starken Datentarif für das iPad oder einen HotSpot ist und zudem nicht auf LTE verzichten möchte, kann aktuell bei crash-tarife zugreifen.


Der Tarif: Internet Flat 6000

  • 6 GB Daten-Flat
  • LTE bis zu 50 Mbit/s
  • im Telekom-Netz
  • keine Telefonie, SMS möglich
  • zur Angebotswebseite

Zwei Vorteile gibt es: Der Tarif funkt im sehr guten Telekom-Netz, außerdem gibt es keine komplizierten Verrechnungen mit Auszahlungen und Prämien. Pro Monat werden ganz bequem 9,99 Euro vom eigenen Konto abgebucht. Der Vertrag kommt mit mobilcom debitel zustande und läuft 24 Monate. Damit keine hohen Folgekosten entstehen, solltet ihr den Vertrag fristgerecht kündigen. Hier gibt es alle Infos zur Kündigung.

Das Angebot ist noch bis zum 13. Dezember gültig, allerdings nur solange der Vorrat reicht. Insgesamt stehen 1500 Verträge zur Verfügung, ihr habt also genügend Bedenkzeit, solltet aber zwischendurch immer den Bestand checken. Wie oben erwähnt richtet sich der Tarif an iPad-Nutzer, allerdings könnt ihr die SIM-Karte auch in einem HotSpot nutzen und so mit dem MacBook online gehen, wenn kein WLAN in der Nähe ist.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

    1. Bei 1&1 bekommt man Datentarife zu ähnlichen Preisen inklusive Telefonnummer und kann mit denen auch telefonieren, so einen hab ich mir geholt, das ich wenig bis gar nicht telefoniere und kaum SMS schreibe! Der Harken an der Sache, da es kein Mobilfunktarif im herkömmlichen Sinn ist, kannst du keine Rufnummernmitnahme machen und es gibt keine Optionen für telefonieren und SMS, sprich du bezahlst 19,9 Cent pro Minute und SMS, was mir völlig egal ist, da ich hauptsächlich den Datentarif beanspruche!

  1. Kann man nach den 6GB LTE mit langsamer Geschwindigkeit weitersurfen? Falls nicht ist der Begriff Flat in diesem Zusammenhang nämlich schlichtweg falsch!

  2. Instant Meassaging ist ausgeschlossen. Da werden einige große Augen machen, wenn WhatsApp über SMS läuft. die sind nämlich teuer.
    Komisch Mobilcom und dann so Bedingungen – ich wundere mich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de