iTunes-Karten: Bis zu 20 Prozent bei Marktkauf & Edeka

Nachdem es in dieser Woche bis zu 15 Prozent Rabatt gab, darf in der kommenden Woche noch mehr gespart werden.

Marktkauf iTunes-Karten

Marktkauf möchte wohl ganz genau wissen, wie seine Kunden ticken. Nachdem es von Montag bis Samstag immerhin 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten gab, bietet die Supermarkt-Kette vom 11. bis 16. Juli sogar bis zu 20 Prozent Rabatt an. Die Rabatte sind mal wieder gestaffelt, wie viel ihr genau sparen könnt, verrät euch die folgende Übersicht.

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13 Euro (13,3 Prozent)
  • 25 Euro iTunes-Karte für 22 Euro (12 Prozent)
  • 50 Euro iTunes-Karte für 40 Euro (20 Prozent)

Wie ihr sehen könnt, waren bei der Gestaltung des Angebots wieder echte Rechenkünstler am Werk. Vielleicht ist die ganze Aktion aber auch nur ein Test um zu erfahren, wie gut die eigenen Kunden kopfrechnen können. Glücklicherweise haben wir die Rabatte ja schon für euch ausgerechnet.

Edeka ist wohl nicht mit allem Märkten dabei

Soweit wir das überblicken können, ist Marktkauf auch in der kommenden Woche wieder deutschlandweit mit dabei. Ob euer Markt tatsächlich mitmacht, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden. Einfach Markt auswählen, Prospekt öffnen und nach dem Angebot suchen.

Anders dürfte es bei Edeka aussehen, dem Mutterkonzern von Marktkauf. Auch hier gilt das angepriesene Angebot, aber vermutlich nicht in allen Regionen Deutschlands. Matthias hat uns schon einen entsprechenden Hinweis aus der Region Hamburg zukommen lassen. Wie sieht es bei euch aus?

Kommentare 10 Antworten

  1. Edeka besteht aus einzelnen, selbständigen Einzelhändlern, da entscheidet auch nicht die Region, sondern jeder Händler eben selbständig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de