KORG iElectribe: Die Gorillaz mischen auf

18 Kommentare zu KORG iElectribe: Die Gorillaz mischen auf

Für Musikfans gibt es seit heute eine neue iPad-Applikation: Den KORG iElectribe Gorillaz Edition.

Einige werden es sicher schon wissen, für die anderen noch einmal schnell die Ursprungs-Information: Die Rockband Gorillaz hat ihr vor einigen Monaten veröffentlichtes Album komplett auf dem iPad aufgenommen und dabei verschiedene Apps verwendet. Nun gibt es eine eigene App der Band, die mit Unterstützung von KORG entstanden ist.


Musikinteressierte können sich KORG iElectribe Gorillaz Edition (App Store-Link) herunterladen, die iPad-Applikation ist am heutigen Montag für 7,99 Euro im App Store erschienen. Es handelt sich um einen modernen Synthesizer, der optisch an die Gorillaz angelehnt ist.

Im Vergleich zum Original, den ihr im App Store für den selben Preis findet, hat sich eigentlich nicht viel getan – neben der Optik gibt es lediglich ein paar Gorillaz-Samples, die allerdings nicht kommerziell genutzt werden dürfen.

Wer also wirklich professionell Musik abmischen und das mal mit seinem iPad machen will, sollte lieber zu KORG iElectribe oder KORG iMS-20 greifen. Wer nur ein paar Töne erzeugen will und kein großes Gorillaz-Fan ist, lädt sich lieber Garage Band auf sein iPad.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Mhh Gorillaz eine Rockband? Auch wenn ihr Stil unbeschreiblich ist, würde ich sie nicht als Rockband bezeichnen.. Für mich ist z.b. Foo Fighters eine Rockband.

    1. Noise.io ist nicht schlecht…bedarf jedoch einiger Einarbeitungszeit. Und es ist momentan echt günstig, wie ich mit Blick auf meine Kreditkartenabrechnung mit Bedauern feststellen muss… Shit happens 🙂

    2. ne menge und keiner ist perfekt aber nützlich solange sie audio copy/past haben: argon & icegear, thumbjam, crystalsynth xt, filtatron, reactable, bleepbox, nanostudio, morpwiz, jasuto pro, bassline…

  2. Sorry, aber hat hier einer auch was zur App, also was SINNVOLLES zu sagen?! Oder wird hier nur mehr über Tippfehler und sonstigen Kokolores geschrieben? Weil, ich denk‘ mein Schwein hat schon verdächtig die Lippen gespitzt… ;0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de