Mels Gadget des Jahres: Der Vitesse Messenger Bag von Waterfield Designs

Zugegeben, um ein wirklich technisch anspruchsvolles Gadget im eigentlichen Sinne handelt es sich bei meiner Empfehlung des Jahres nicht.

Waterfield Designs Vitesse Messenger 1

Wir hätten die immer zum Jahresende zum Vorschein kommende Rubrik „Gadget des Jahres“ natürlich auch „Mein Zubehörprodukt des Jahres“ taufen können. Wie dem auch sei – als mein Produkt des Jahres 2015 hat sich der Vitesse Messenger Bag von Waterfield Designs aus dem US-amerikanischen San Francisco durchgesetzt. Die Manufaktur, die per Handarbeit vor Ort fertigt, ist uns seit Jahren für hervorragend verarbeitete, langlebige Taschen, Sleeves und Hüllen aus strapazierfähigen Materialien wie Leder, ballistischem Nylon und gewachstem Leinen bekannt.

Der Vitesse Messenger kann in drei Farben bei Waterfield Designs aus den USA bestellt werden – Marineblau, Bordeauxrot und Beigebraun – und besteht aus gewachstem Leinen, das an die berühmten Barbour-Jacken erinnert. Aufgrund des unaufdringlichen Designs mitsamt natürlich gegerbten Lederapplikationen eignet sich der Vitesse Messenger Bag sowohl für Studium und Schule, als auch für berufliche Zwecke, und nimmt im Inneren so ziemlich alles auf, was für einen langen Arbeitstag benötigt wird.

Neben einem MacBook 13“/15“ finden in den verschiedenen kleineren und größeren Taschen des nur 860 Gramm schweren, etwa 43 x 33 x 10 cm großen Messengers unter anderem auch Kabel, Portemonnaies, Notizblöcke, im Hauptfach sogar ein A4-Aktenordner oder eine aufrecht stehende 1l-Trinkflasche Platz. Das über zwei seitlich angebrachte, wasserdichte Reißverschlüsse zugängliche Frontfach enthält im Inneren ein mit extra weichem Ultrasuede-Material ausgekleidetes Smartphone-Fach.

Quergurt hält den Messenger auf dem Fahrrad an seinem Platz

Insbesondere Fahrradfahrer dürften die Geometrie der geräumigen Umhängetasche zu schätzen wissen. Aufgrund des optional anzubringenden Quergurtes bleibt auch während einer Pendlerfahrt per Drahtesel alles an seinem Platz und ist dank der gewachsten Materialien und wasserfesten Reißverschlüssen vor Witterungseinflüssen geschützt.

Waterfield Designs Vitesse Messenger 2Ich habe den bisher leider nur über die US-amerikanische Website von Waterfield Designs zu Preisen ab 145 Euro plus Versand zu beziehenden Messenger Bag in den letzten Monaten intensiv für alle möglichen Zwecke genutzt und ihn definitiv ins Herz geschlossen. Nicht nur das unaufdringliche, aber stilvolle Design, sondern auch das strapazierfähige Material und das große Platzangebot machen den Vitesse Messenger zu einem idealen Begleiter im Alltag. Mein navyblaues Exemplar begleitet mich daher unter anderem zum Einkaufen, beim Besuch bei Freunden oder zur Theaterprobe – und wird es hoffentlich noch eine lange Zeit weiterhin tun.

Kommentare 5 Antworten

  1. Zoll hast du die Einfuhrsteuer noch obendrauf zu rechnen denke ich. Ich find eure Taschenberichte super! Suche zurzeit selbst ne neue Tasche kann mich aber nicht so recht entscheiden.

  2. Ich finde diese Tasche auch super. Der Preis war auch ok, aber durch Zölle und Versand ist mir die Tasche doch zu teuer. Schade, aber hab mir jetzt die Booq Nerve geholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de