Mighty Beanz: Kleine Angreifer, große Gegner

1 Kommentar zu Mighty Beanz: Kleine Angreifer, große Gegner

Mighty Beanz (App Store-Link) wurde gestern Abend veröffentlicht und wird zum Einführungspreis von nur 79 Cent angeboten.

Das kleine Spiel stammt von bondclay, ein chinesisches Entwicklerstudio. Mighty Beanz kann nur auf dem iPhone installiert werden und nimmt dort genau 42 MB Speicherplatz ein.


Mit kleinen schwarzen Kämpfern muss man sein Land beschützen und tritt dabei pro Level gegen einen verrückten Gegner an. Dabei steht einem jedoch nur eine bestimmte Anzahl an sogenannten Beanz zur Verfügung, um den Gegner zur Strecke zu bringen. Diese kann man mit einem Klick springen lassen und mit einem Wisch wie eine Bombe auf den Gegner werfen. Wenn man gleich mehrere Beanz springen lässt, kann man diese mit einer Swipe-Bewegung vereinigen und so einen höheren Schaden hinterlassen.

Insgesamt gibt es 15 verschiedene Endgegner, die es zu bezwingen gibt. Zusätzlich hat das Spiel eine Anbindung an das Game Center, in dem die Erfolge und Bestleistungen gespeichert werden. Im Anschluss gibt es den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel, der das abgedrehte Spielprinzip noch einmal verdeutlicht.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Das Video überzeugt mich jetzt nicht so, Grafik ist auch nich so mein Ding.
    Aber vielleicht gibts die App ja irgendwann mal gratis 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de