Par Out Golf: Kostenloser Download-Tipp

Heute haben wir genau das richtige Futter für Casual-Fans: Par Out Golf ist gratis zu haben.

Das sonst 1,59 Euro teure Spiel fordert Geschicklichkeit, Konzentration und Gedächtnis, damit sollte es etwas für alle Altersklassen sein. Außerdem: Par Out Golf wird als Universal-App angeboten und lässt sich damit auf iPhone und iPad spielen.

Das Spielprinzip von Par Out Golf (App Store-Link) ist eigentlich denkbar einfach. Vom Abschlag muss eine Linie zum Loch gezogen werden, bis der Ball versenkt ist. Bäume, Felsen und Bunker sollte man dabei möglichst nicht kreuzen, denn dann erreicht man das Grün garantiert nicht.

Ganz so leicht haben es die Entwickler dem Spieler natürlich nicht gemacht. Bevor man die Linie zum Ziel zieht, verdeckt eine dichte Wolkendecke die Sicht auf den Golfkurs. Man sollte sich die Umgebung vorher also genau einprägen, um auch blind die richtige Linie zeichnen zu können.

Auf den zwei 18-Loch-Kursen, die auch in einem Mulitplayer-Modus gespielt werden können, sorgt auftretender Wind für eine zusätzliche Schwierigkeit. Wir finden: Diesen kostenlosen Download sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man auf einfache, aber doch herausfordernde Spiele steht.

Kommentare 10 Antworten

  1. Hab es mir gestern schon geladen,steht dort ja schon seit gestern.Ist ein wirklich lustiges Spiel,für das ich aber kein Geld bezahlen würde.

  2. Ich hab’s mir gerade geladen.
    Nettes Spielprinzip und weitestgehend sehr gut umgesetzt. Laden ist eigentlich Pflicht.
    Jedoch, und das ist sehr schade, ist die App nicht Retinaoptimjert, das Menü ist hässlich und das Icon sieht sehr nach Kinderspiel aus.
    Mein erster Eindruck 🙂

    1. Hm, also auf dem iPad ist die Grafik hochauflösend und nicht nur hochgerechnet (da sollte Retina eigentlich kein Problem sein). Durch die Comicgrafik wirkt es vielleicht wie ein Kinderspiel, ist aber auch für Erwachsene ein sehr netter Zeitvertreib (besonders auf dem iPad). Unbedingt runterladen! ;0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de