Punch Quest: Der Endlos-Boxkampf als kostenloses Spiel

Gestern war Punch Quest unsere „App des Tages“, heute möchten wir euch das Spiel nochmals ausführlicher vorstellen.

Der Download von Punch Quest (App Store-Link) kann kostenlos getätigt werden und funktioniert auf iPhone und iPad. In der passenden Retro-Optik boxt man sich durch die Welten und muss dabei versuchen, möglichst viele Gegner zur Strecke zu bringen.

Generell handelt es sich hier um einen Endlos-Runner, allerdings ist die Aufgabe dabei etwas komplizierter als sonst. Bei vielen anderen Spielen muss man Gefahren ausweichen und möglichst einen langen Weg zurücklegen, in Punch Quest müssen wir Gegner angreifen und umrbingen. Dabei kann man verschiedene Schläge durch unterschiedliche Klicks auf dem Display ausführen. Es ist also mehr ein Endlos-Boxer, als ein Endlos-Runner.

Dabei gibt es eine Menge an Feinden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Zombies auf dem Weg, bewaffnete Mutanten, aber auch fliegende Angreifer machen uns das Leben schwer. Zusätzlich gibt es kleine Power-Ups, weitere Leben oder Spezial-Angriffe. Auch hier wurde das bekannte Missionen-System verbaut, so dass es immer einen neuen Anreiz gibt, Punch Quest zu starten.

Wie es schon so üblich ist, gibt es bei einem kostenlosen Spiel auch eine Vielzahl an In-App-Käufen. Mit Münzen lassen sich nicht nur verschiedene Kleidungsstücke und Objekte freischalten, sondern auch Fertigkeiten verbessern und Power-Ups erwerben – natürlich bleiben die In-App-Käufe optional.

Das Spiel macht Spaß, ist seit dem 24. Oktober im Store vertreten und kann kostenlos geladen werden. Im nachfolgenden Trailer (YouTube-Link) könnt ihr euch ein erstes Bild machen.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de