Puzzle-Spiel „Starman: Tale of Light“ kostet nur noch 1,09 Euro

Mitte letzten Jahres hat Apple „Starman: Tale of Light“ (App Store-Link) verschenkt, wer diese Aktion verpasst hat, kann das Puzzle-Spiel jetzt über den herkömmlichen Weg kaufen. Statt 4,49 Euro ist der Preis auf 1,09 Euro gefallen.

Gestaltet wurde das Spiel von den beiden Brüdern Sergio und Jacobo, die auch im echten Leben Architekten sind. „Wir haben versucht mit jedem Level neue komplexe Mechanismen einzuführen, damit der Spieler von Anfang bis zum Ende um die Ecke denken muss“, haben uns die beiden Entwickler mitgeteilt. „Das ganze Spiel soll interaktiv sein und dem Nutzer immer wieder Feedback vermitteln, sei es durch Geräusche, Vibrationen, Licht oder andere Effekte.“

Ich würde Starman als Mischung aus Puzzle und Abenteuer bezeichnen. Mit einem kleinen Astronauten bewegt man sich per Fingertipp durch die abwechslungsreich gestalteten Welten und muss dabei kleine Rätsel lösen. Im Mittelpunkt steht dabei das Licht, das in kleinen Boxen von A nach B transportiert werden muss.

Und das gelingt den Entwicklern sehr gut. Bereits nach einigen Leveln musste ich richtig knobeln, nur um herauszufinden, dass ich zwei Boxen in der richtigen Reihenfolge auf einem versteckten Feld platzieren muss, das mit einem Schalter so nach oben gefahren wird, dass die obere Box mit Licht gefüllt wird.

Und für 1,09 Euro gibt es ein echt tolles Spiel, wer den zusätzlichen „Flow Modus“ freischalten will, muss noch einmal den gleichen Betrag investieren.

Starman
Starman
Entwickler: nada studio, sl
Preis: 4,49 €+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de