SEGA All-Stars Racing & SEGA Superstars Tennis für den Mac auf je 2,99 Euro reduziert

Wer mit seinem Mac nicht nur arbeitet, sondern zwischendurch auch Spiele zockt, kann jetzt zwei namenhafte Vertreter günstiger erwerben.

Schon seit einigen Tagen können zwei SEGA-Spiel für den Mac vergünstigt geladen werden. Sowohl Sonic & SEGA All-Stars Racing als auch SEGA Superstars Tennis kosten aktuell nur noch je 2,99 Euro statt 9,99 Euro.

Sonic & SEGA All-Stars Racing

Sonic Sega All Stars Racing Mac

Günstiger gab es das Spiel für den Mac noch nie. Wer Mario Kart vermisst, bekommt mit SEGA All-Stars Racing (Mac Store-Link) eine richtig gute Alternative geboten. Es handelt sich um eine komplette Portierung der Konsolen-Version, die mit insgesamt 21 verschiedenen Charakteren und zahlreichen verrückten Strecken aufwartet.

An der Qualität soll es jedenfalls nicht scheitern. Bei Amazon gibt es für die Konsolen-Version, die selbst jetzt noch deutlich mehr kostet als der Download aus dem Mac App Store, sehr gute 4,6 von 5 möglichen Sternen. Kommentare wie “Sonic & Sega All-Stars Racing spielt sich wie Mario Kart Wii und macht genauso viel Spaß” gleichen schon fast einem Ritterschlag.

Sonic & SEGA All-Stars Racing ist 4,12 GB groß, noch für kurze Zeit reduziert und setzt mindestens OS X 10.8.2 oder neue voraus.

SEGA Superstars Tennis

SEGA Superstars Tennis

Das im Oktober 2013 SEGA Superstars Tennis (Mac Store-Link) wird jetzt erstmals für nur 2,99 Euro angeboten. Wie der Name schon aussagt, werdet ihr mit bekannten SEGA-Helden Tennis spielen. Sonic oder auch Dr. Eggmann verfügen dabei über einzigartige Schlagvarianten, um so den Gegnern in verschiedenen Modi besiegen zu können.

Als Tennisplatz hält beispielsweise ein Geheimlabor oder eine Disco-Raumstation her, auch wird auf einem Friedhof gespielt. Mit verschiedenen Power-Ups wird SEGA Superstars Tennis noch spannender, auch könnt ihr das Spiel mit einem Controller oder Gamepad steuern.

Zur Installation wird 1,87 GB freier Speicherplatz und mindestens OS X 10.7.5 benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de