Snapseed: Top-Empfehlung heute wieder gratis

Snapseed war bereits zwei Mal gratis zu haben. Die dritte Chance solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Wenn es um Bildbearbeitung auf dem iPhone oder iPad geht, gehört Snapseed (App Store-Link) eigentlich zur Standardaustattung. Die 3,99 Euro teure Universal-App ist mit viereinhalb Sternen bewertet und hat auch auf meinen Geräten einen festen Platz.


Neben einer Autokorrektur kann man verschiedenste Filter auswählen, um den eigenen Fotos einen ganz individuellen Touch zu verleihen. Ganz kreative Nutzer können sogar aus einer Auswahl an dieser Bilderrahmen wählen, um das Bild individuell zu präsentieren.

Eine sehr ausführliche Auflistung der Funktionen bietet die App Store-Beschreibung. Neben den genannten Features bietet Snapseed unter anderem Rotieren, Beschneiden, Tilt Shift, Center Focus oder Vintage Films an.

Bevor wir in den Spiele-Donnerstag starten, an dem es nicht die ganz großen Kracher, aber viele gute Empfehlungen gibt, starten wir mit Snapseed mit einem echten Pflichtdownload. 17,0 MB sind zur Not auch mobil zu schaffen, wir gehen aber davon aus, dass die Gratis-Aktion mindestens bis heute Abend gilt.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Die App. ist für mich DAS Programm, sobald es darum geht, ein Foto ohne größeren Aufwand zu verbessern bzw zu verändern. Die Einfingersteuerung ist eine geniale Lösung. Die „Drama-Filter“ können, sofern man sie zurückhaltend verwendet, ganz erstaunliche Ergebnisse liefern: http://t.co/xTmCj90B

  2. OMG, ich bin mal wieder blond 😉 Wie kann ich denn nun meine Fotos damit bearbeiten? Kriege die Programme einfach nicht zusammen… Sorry, bitte um Hilfe…

    1. Du musst auf bild öffen drücken und dann das foto auswählen welches du bearbeiten möchtest… Allerdings gibt es auch immer anleitungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de