Aiptek MobileCinema i55: Mobiler Beamer für Kino unterwegs

Mit dem Aiptek MobileCinema i55 hat man sein persönliches Kino im Hosentaschenformat immer dabei, damit man Fotos, Videos und mehr nicht nur auf dem kleinen Display eines iPhones anschauen muss.

Manchmal ist man bei Freunden und möchte einfach gerne ein paar Bilder oder ein Video zeigen. Normalerweise reicht man sein iPhone einfach immer weiter und spielt den Inhalt immer und immer wieder ab oder alle quetschen sich rund um ein iPhone. Mit einem Gerät wie dem Aiptek MobileCinema i55 (Amazon-Link) kann dieses Problem der Vergangenheit angehören. Der aktuelle Preis für den Minibeamer liegt bei 255,99 Euro. Im Lieferumfang befindet sich der Beamer, ein USB-Kabel, eine Transporttasche und eine Kurzanleitung.

Die Auflösung des Aiptek MobileCinema i55 liegt bei 640×480 (VGA) und es wird eine maximale Lichtleistung von 50 ANSI Lumen zur Verfügung gestellt. Die Bilddiagonale wird vom Hersteller von 6 bis 60 Zoll angegeben. Diese lässt sich natürlich nur durch den Abstand zur Projektionsfläche einstellen. Der Beamer ist kompatibel mit dem iPhone 5 und 5S, benötigt aber einen Lightning Digital AV Adapter (Apple Store-Link) zum Anschluss. Außerdem können alle anderen Quellen via HDMI-Kabel oder USB-Kabel an den Aiptek MobileCinema i55 angeschlossen werden. Der Beamer selbst hat einen Akku, der über das mitgelieferte Kabel geladen werden kann und im Betrieb gut zwei Stunden durchhalten soll. Dieser Akku kann auch verwendet werden, um das iPhone zu laden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de