Vorgestellt: Highscore-Spiel Air Jump aus den Gratis-Charts

Air Jump wurde am 29. März im Preis gesenkt. Bisher hat es die jetzt kostenlose App bis auf Platz 11 der Charts geschafft.

Wir wollten wissen was Air Jump (App Store-Link) kann. Der 27,5 MB große Download ist nur in englischer Sprache vorhanden, doch darum muss man sich keine Gedanken machen.

Mit einem kleinen Lebewesen springt man durch den Dschungel und muss dabei versuchen einen hohen Highscore zu erzielen. Dabei steuert man das kleine Etwas durch Neigungen des iPhone, zusätzlich kann man mit einem Klick springen. Die Anzeige auf der linken Seite zeigt die Leben und die Power an. Insgesamt kann man nämlich bis zu drei Mal hintereinander springen, um so Gefahren zu entkommen.

Auf dem Weg ins Ungewisse kann man Power-Ups, Leben und weitere Energie einsammeln. Den Gegnern weicht man gekonnt aus oder springt ihnen auf den Kopf, um sie zu erledigen. Neigt man sein Gerät stark nach rechts, wird man deutlich schneller – analog gilt das gleiche, wenn man sein iPhone nach links neigt.

Zusätzlich verdient man sich Münzen, die man im Shop gegen Items eintauschen kann. Wer möchte kann via In-App-Kauf Power-Ups oder Münzen sofort freischalten. Danach kann man die gekauften Extras in sein Inventar packen und mit auf die nächste Reise nehmen. Die derzeitige Bewertung liegt bei viereinhalb Sternen und der sonstige Kaufpreis von 79 Cent entfällt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de