Clandestine Anomaly: GPS-unterstütztes Augmented-Reality-Spiel um einen Alien-Krieg

Clandestine Anomaly ist eine der Neuerscheinungen der letzten Tage.

Veröffentlicht wurde Clandestine Anomaly (App Store-Link) am 7. Juli dieses Jahres, und lässt sich als Universal-App sowohl auf iPhone und iPad nutzen. Das 3,99 Euro teure Augmented Reality-Game lässt sich bisher leider nur in englischer Sprache nutzen und benötigt gleichzeitig zur Installation 373 MB des Speicherplatzes sowie iOS 6.0 oder neuer auf dem iDevice. Die Entwickler von ZenFri geben zudem an, dass man für das Spiel mindestens ein iPhone 5 oder ein iPad 3 besitzen sollte, um flüssig spielen zu können. Eine Optimierung für das iPhone 6 ist ebenfalls bereits gegeben.

In Clandestine Anomaly bekommt man es in der eigenen Umgebung mit einer Invasion von Aliens zu tun. Sie senden ein Signal an das Gerät des Nutzers, um eine Kollosion in der unmittelbaren realen Umgebung des Nutzers anzukündigen. Welche Chance hat man also, außer ihnen zu antworten und damit eine noch riesigere Katastrophe eventuell verhindern zu können?

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de