Crop Suey rettet misslungene Fotos

Die Kameras der verschiedenen iPhone-Modelle geben wirklich nicht viel her. Die Bildqualität ist nicht immer ausreichend, spätestens auf dem nächsten großen Monitor sieht man das Rauschen. Wenn dann noch ein Bild krumm und schief ist, möchte man es kaum an andere verschicken…

Mit dem kurzzeitig kostenlosen Crop Suey kann man zumindest versuchen, seine Bilder noch ein wenig zu richten, bevor man sie endgültig in den Papierkorb verschiebt. Die Software verspricht gleich verschiedene Optionen, um aus misslungenen Bildern noch das Beste herauszuholen.

So können gekrümmte Bilder wieder gerade gerichtet werden oder man dreht Fotos um die eigene Achse. Will man nur einen bestimmten Bildausschnitt gehalten, kann man den gewünschten Bereich einfach auswählen und ausschneiden.

Besonders toll: Die bearbeiteten Bilder werden wieder im Fotoalbum gespeichert und die Original-Dateien werden dabei nicht überschrieben. Somit kann man nach Lust und Laune rumprobieren und muss dabei nicht um den eigentlichen Schnappschuss fürchten. Vor der Preisreduzierung war Crop Suey für 79 Cent im App Store erhältlich.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de