Neues Kinder-Puzzle für 79 Cent

Markus Grimm ist Sänger, Texter, Songwriter und Moderator. Er ist Popstars-Gewinner und Co-Autor des Bestsellers „Sex, Drugs & Castingshows“ und hat nun eine eigene App.

Markus Grimm hat eine der Popstars-Staffeln gewonnen, schrieb zusammen mit Martin Kesici den Bestseller „Sex, Drugs & Castingshows“ und arbeitet zurzeit als Sänger, Songschreiber, Texter und Moderator. Da der Name Grimm ja in gewisser Weise auch verpflichtet, hat sich Markus Grimm auch im literarischen Bereich kreativ betätigt und mit der Kinderbuchserie „Fleckie der Marienkäfer“ einen echten Knaller vorgelegt.

Fleckie erobert ab sofort auch den mobilen Bereich und fliegt aus seinen Büchern heraus in die digitale Welt des iPhones und des iPod touch.

Die ARKTIS Software GmbH legt mit „Fleckies Puzzle“ für 79 Cent eine erste App vor, die ein klassisches Schiebepuzzle für kleine Kinder realisiert. Acht Bilder aus dem ersten Buch „Fleckies Reise“ stehen hier nacheinander zur Verfügung. Sie zerfallen in quadratische Einzelteile, die bunt durcheinander gemischt werden. Die Aufgabe der minderjährigen Spieler ist es, durch Verschieben der einzelnen Puzzle-Teile das Originalbild von Marienkäfer Fleckie wieder herzustellen. So kann man sich einen Teil vom ersten Abenteuer des beliebten Käfers erpuzzeln.

Doch damit nicht genug. Im freien Modus können die Kinder jedes beliebige Bild oder Foto als Ausgangsmaterial für ein neues Puzzle verwenden – und so vielleicht ein Familienfoto oder ein Bild aus dem letzten Urlaub als Grundlage für das Spiel verwenden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de