Im Festnetz telefonieren: Die FRITZ!App macht es möglich

Als Modem und Router ist die FRITZ!-Box weit verbreitet. Nun gibt es auch die passende App für das Internet-Device.

Ab sofort bietet der Berliner Kommunikationsspezialist AVM seine Anwendung FRITZ!App Fon für das iPhone an. Nach dem Download des kostenlosen Programms können Apple-Smartphones zu Hause für die Kommunikation über WLAN und DSL eingesetzt werden. Mit FRITZ!App können Smartphones über WLAN schnell surfen, komfortabel mailen und günstig über den vorhandenen DSL-Anschluss telefonieren. Dazu verbindet FRITZ!App Fon das Smartphone mit einer FRITZ!Box. FRITZ!App Fon ist kostenlos im App Store erhältlich.

Die App verbindet das iPhone ganz einfach per WLAN mit einer FRITZ!Box Fon WLAN 7390, 7270 oder 7170. Man kann es dann zu Hause komfortabel für Gespräche über Festnetz und Internet eingesetzen. Darüber hinaus lassen sich individuelle Einstellungen vornehmen. Beispielsweise können Nutzer festlegen, zu welchen Rufnummernbereichen sie ausgehende Gespräche auch künftig weiter über das Mobilfunknetz führen. Eingehenden Anrufen, die das iPhone über die FRITZ!Box erreichen, kann ein eigener Klingelton zugewiesen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de