Blinks und MonthlyCal: Zwei kleine Dienstprogramme derzeit kostenlos im Mac App Store

Könnt ihr noch zwei kleine Mac-Tools gebrauchen, die euren Arbeitsalltag erleichtern? Derzeit sind die beiden Anwendungen Blinks und MonthlyCal gratis erhältlich.

Insgesamt lässt sich so momentan immerhin 4 Euro sparen, denn Blinks (Mac App Store-Link) kostete zuletzt 3,49 Euro, für MonthlyCal (Mac App Store-Link) musste noch 0,49 Euro bezahlt werden. Beide Mac-Apps können ab macOS 10.9 (Blinks) bzw. macOS 10.10 (MonthlyCal) installiert werden und stehen in englischer Sprache bereit.

Weiterlesen


Say&Go Sprachnotizen: App zum schnellen Einsprechen von Ideen ist aktuell gratis verfügbar

Apple selbst bietet mit der in iOS integrierten App „Sprachmemos“ bereits eine Möglichkeit, Sprachnotizen aufzunehmen. Besser geht es mit Say&Go Sprachnotizen.

Zwischendurch mal schnell ein paar Gedanken in Worte fassen und sichern, oder auch an Pflichten erinnert werden, Ideen sammeln und weiteres – für diese Zwecke eignen sich kleine Sprachnotizen, die sich bequem mit dem iPhone einsprechen lassen. Die zuletzt für 3,49 Euro im App Store erhältliche Anwendung Say&Go Sprachnotizen (App Store-Link) erweitert die Funktionen der von Apple bereit gestellten Sprachmemos-App und lässt sich momentan kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen.

Weiterlesen

eqMac: Kostenloser Equalizer für die Mac-Menüleiste liegt jetzt in Version 2.0 vor

Wer mit dem Mac viel Musik hört und entsprechende Soundeinstellungen vornehmen will, fährt mit der Gratis-App eqMac sehr gut.

eqMac ist bereits seit längerem auf der Website des Entwicklers erhältlich, und kann dort als kostenlose Open Source-Anwendung geladen werden. Seit einigen Wochen steht das nur 5 MB große eqMac in Version 2 zum Download bereit und ist seitdem bereits mehr als 155.000 Mal von Nutzern bezogen worden.

Weiterlesen


TapMeasure: AR-Tool zum Ausmessen von Räumen und Objekten ist momentan kostenlos

Mal eben eine Wand ausmessen oder gucken, ob der Bilderrahmen gerade hängt? Das geht mit der App TapMeasure.

TapMeasure (App Store-Link) wurde von Occipital in den App Store gebracht, die auch schon die Anwendung 360 Panorama veröffentlicht haben. TapMeasure erschien im September dieses Jahres und kostete bisher 2,29 Euro. Nun ist die App zum zweiten Mal seit dem Erscheinen gratis im App Store erhältlich. Für den Download sollte man neben 27 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 11.0 oder neuer mitbringen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato verzichtet werden.

Weiterlesen

Picfx: Kleine Fotofilter- und Bearbeitungs-App aktuell zum Nulltarif im App Store

Freunde von Foto-Apps, die schnell und einfach ihre Bilder mit Filtern versehen wollen, können derzeit einen genaueren Blick auf Picfx werfen.

Picfx (App Store-Link) ist bereits seit mehreren Jahren im deutschen App Store zum Download für iPhones und iPads erhältlich und kostete dort zuletzt 2,29 Euro. Momentan lässt sich die knapp 20 MB große und ab iOS 9.0 oder neuer nutzbare Universal-App zum Nulltarif herunterladen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss verzichtet werden, Picfx setzt auf ein englischsprachiges Interface.

Weiterlesen

The Forgotten Room: Sehr gut bewertetes Mystery-Point-and-Click-Game derzeit gratis laden

Die Entwickler von Glitch Games haben schon so einige hervorragende Spiele im App Store publiziert. Mit The Forgotten Room gibt es derzeit ein Mystery-Rätselspiel zum Nulltarif.

The Forgotten Room (App Store-Link) wurde vor etwa einem Jahr im deutschen App Store veröffentlicht und ließ sich dort zuletzt zum Preis von 2,29 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Momentan bieten die Macher ihr Spiel erstmals seit der Veröffentlichung kostenlos an. Für den Download der App sollte man mindestens 439 MB an freiem Speicher bereit stellen sowie iOS 6.0 oder neuer installiert haben. Leider gibt es keine deutsche Lokalisierung für The Forgotten Room, zumindest grundlegende Englischkenntnisse sind daher von Vorteil.

Weiterlesen


Mediunic: Aktuell kostenloser Medium-Browser für macOS erlaubt ablenkungsfreies Lesen

Über die soziale Online-Plattform Medium lassen sich Artikel zu aktuellen Themen lesen und auch selbst publizieren. Mit der App Mediunic gibt es nun einen derzeit kostenlosen Artikel-Reader für macOS.

Mediunic (Mac App Store-Link) wurde bisher zu Preisen zwischen 1,09 und 2,29 Euro im deutschen Mac App Store angeboten und kann nun erstmals komplett gratis heruntergeladen werden. Die Anwendung ist bereits seit etwa einem Jahr im Mac App Store vertreten und benötigt neben macOS 10.11 oder neuer auch mindestens 6 MB an freiem Festplattenspeicher. Eine deutsche Lokalisierung besteht für die App nicht.

Weiterlesen

Dungeonism: Rundenbasierter Dungeon Crawler ist aktuell zum Nulltarif erhältlich

Die neue Woche hält wieder einige Schnäppchen im App Store bereit. Fans von reduzierten Spielen sollten nun einen Blick auf Dungeonism werfen.

Dungeonism (App Store-Link) steht bereits seit einiger Zeit im deutschen App Store zum Download bereit und kostete dort bisher durchgehend 2,29 Euro. Erstmals seit der Veröffentlichung ist der Titel nun komplett kostenlos zu haben. Die etwa 59 MB große Anwendung kann auf iPhones und iPads geladen werden und benötigt iOS 6.0 oder neuer zur Installation. Eine deutsche Sprachversion gibt es allerdings bisher noch nicht.

Weiterlesen

TextEdit+: Textverarbeitungs-App für iPhone und iPad ist aktuell kostenlos zu haben

Nicht immer muss es ein mit Funktionen überladener Text-Editor wie MS Word oder Apples Pages sein. Für alle, die eine simple App schätzen, gibt es derzeit TextEdit+ zum Nulltarif.

TextEdit+ (App Store-Link) war zuletzt zum Preis von 3,99 Euro im deutschen App Store zu haben, derzeit gibt es die Universal-App für iPhone und iPad komplett kostenlos. Für die Installation auf dem Gerät sollte man mindestens 89 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer mitbringen. Auch an eine deutsche Lokalisierung haben die Entwickler von Kairoos Solutions bereits gedacht.

Weiterlesen


Itsycal: Kostenloser Open Source-Kalender für die Mac-Menüleiste erhält weiteres Update

Nicht immer muss es ein mit Funktionen überladener Kalender auf dem Mac sein. Wie wäre es mit der kleinen, aber feinen Anwendung Itsycal?

Itsycal ist ein praktischer Kalender für den Mac, der sich mit einem kleinen Datums-Badge in der Menüzeile von macOS einnistet und dort unauffällig seine Dienste verrichtet. Die nur etwa 5 MB große Open Source-Anwendung ist kostenlos auf der Website der Entwickler zu beziehen und verfügt auch über eine deutsche Sprachversion.

Weiterlesen

Thunderspace und Windy: Zwei empfehlenswerte Natursound-Apps derzeit kostenlos

Wer am besten bei Gewittern und Sturm schlafen kann, sollte sich nun die beiden gratis erhältlichen Apps Thunderspace und Windy laden.

Thunderspace (App Store-Link) und Windy (App Store-Link) stammen vom Entwickler Franz Bruckhoff, der sich mit seinen hochwertigen 3D-Natursound-Apps im App Store einen Namen gemacht hat. Zuletzt waren beide Universal-Apps für 3,49 Euro bzw. 2,29 Euro erhältlich, gegenwärtig lassen sie sich komplett kostenlos herunterladen. Für die Installation der beiden Apps sollte man mindestens über iOS 8.0 oder neuer verfügen. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits mit an Bord.

Weiterlesen

Currencies: Intelligenter Währungsrechner mit Apple Watch-Support derzeit gratis im App Store

Auf Reisen oder beim Online-Shopping kann ein Währungsrechner sehr hilfreich sein. Derzeit lässt sich mit der App Currencies ein Schnäppchen machen.

Currencies (App Store-Link) steht bereits seit mehreren Jahren im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort für gewöhnlich zu Preisen zwischen 0,49 und 4,99 Euro herunterladen. Die auch in deutscher Sprache anzuwendende App verlangt zur Installation mindestens 29 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 8.2 oder neuer.

Weiterlesen


Tap Cam: Kamera-App erhält nach Jahren komplettes Redesign und ist derzeit gratis erhältlic

Sucht ihr noch nach einer einfach zu bedienenden Kamera-App samt Echtzeit-Filter und -Effekten? Dann schaut euch aktuell Tap Cam an.

Tap Cam (App Store-Link) steht bereits seit einigen Jahren im deutschen App Store zum Download bereit, hat aber das letzte Update auf Version 2.0 vor mehr als fünf Jahren erhalten. Mit dem 10. September dieses Jahres hat der Entwickler Dominic Rodemer nun aber nochmals nachgelegt und seine Kamera-App auf Version 3.0 aktualisiert, inklusive eines kompletten neuen Designs und zusätzlichen Funktionen.

Weiterlesen

ADDY: Kreative Typografie-App lässt sich aktuell kostenlos herunterladen

Vor einigen Monaten haben auch wir über ADDY berichtet. Nun gibt es die Bildbearbeitungs-App erstmals kostenlos.

ADDY (App Store-Link) kostete zuletzt 6,99 Euro im deutschen App Store und lässt sich aktuell gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist 101 MB groß und erfordert iOS 9.0 oder neuer zur Installation. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde seitens der Entwickler von AppsYouLove bereits gedacht.

Weiterlesen

Streaks Workout: Aktuell kostenlose Fitness-App hilft bei täglichen kleinen Workouts

Oft nimmt man sich vor, mehr Sport zu treiben und endlich etwas fitter zu werden. Mit der App Streaks Workout kann man dieses Vorhaben umsetzen.

Streaks Workout (App Store-Link) kostete zuletzt 3,49 Euro im deutschen App Store, lässt sich aktuell aber komplett kostenlos herunterladen. Die Universal-App für iPhone und iPad verzichtet auf weitere In-App-Käufe und bietet sogar eine Apple Watch- und Apple TV-Anbindung an. Für den Download sollte man mindestens iOS 8.2 oder neuer sowie etwa 44 MB an freiem Speicherplatz bereit stellen, auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits vorhanden.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de