Go Map: Kostenloser OpenStreetMaps-Editor erstrahlt in neuem Design Nutzbar auf iPhone und iPad

Nutzbar auf iPhone und iPad

Möchte man möglichst aktuelle Karten inklusive Öffnungszeiten von POIs und weiteren Informationen haben, bietet sich das von Freiwilligen unterhaltene OpenStreetMaps-Projekt an. Im Vergleich zu Apples Karten, denen man auch Änderungswünsche mitteilen kann, werden bei diesem kostenlos zugänglichen Kartenmaterial Neueinträge und Änderungen verhältnismäßig schnell umgesetzt.

Weiterlesen


Apple Karten: Umfassende Erweiterungen auf den Weg gebracht Look Around, ÖPNV und weitere Inhalte

Look Around, ÖPNV und weitere Inhalte

Auch wenn hierzulande Google Maps nach wie vor den hauseigenen Karten von Apple in Sachen Funktionen und aktuellen Informationen deutlich überlegen sein dürfte, hält Apple sich nicht zurück und arbeitet kontinuierlich an Erweiterungen für das eigene Kartenmaterial. Wie nun in der iOS-Übersicht zu aktuellen Features und Verfügbarkeiten zu lesen ist, gibt es in den Apple Karten einige größere Updates.

Weiterlesen

Update auf Version 1.6 für alle Navigon-Apps

Vor wenigen Tagen gab es schon ein Update für die Telekom-Edition. Jetzt dürfen sich auch die anderen User von Navigon freuen.

Am frühen Morgen ist die Version 1.6 der verschiedenen Navigon-Programme im App Store angekommen. So ist beispielsweise auch die große Europa-Version Multitasking fähig und bringt andere Extras mit sich, wie etwa eine Parkplatzsuche oder Wettervorhersage.

Ebenfalls sehr wichtig: Endlich wurde das Kartenmaterial aktualisiert, was auch dringend nötig war. Wie immer handelt es sich hierbei um die hochwertigen Karten von NAVTEQ.

„Dank der neuen Features erhalten iPhone-Benutzer wichtige Informationen über die Strecke und ihr Ziel schon vor Fahrtbeginn. So finden sie nach der Ankunft zum Beispiel schnell eine Filiale ihrer Bank oder ein bestimmtes Restaurant“, heißt es von der Entiwicklerfirma.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de