iTunes: Am 1. Dezember endlich wieder mehr als 20 Prozent Rabatt (teilnehmende Filialen)

Medimax startet mit einer tollen Aktion in den Dezember. Morgen gibt es einen satten Rabatt auf iTunes-Karten.

Wichtiges Update am 1. Dezember: Das Angebot ist wohl doch regional begrenzt. Das Angebot ist in folgenden Märkten verfügbar: Albstadt, Annaberg-Buchholz, Ascherselben, Aue, Bad Salzungen, Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Dresden, Ruderstadt, Elsterwerda, Freiberg, Freital, Gera, Glauchau, Gotha, Halberstadt, Halle, Jena, Leipzig, Lichtenau, Lutherstadt Wittenberg, Meißen, Merseburg, Offenburg, Plauen, Regensburg, Riesa, Sangerhausen, Schmalkalden, Senftenberg, Sigmaringen, Stein, Unterwellenborn, Waldkirsch, Waldhut, Weißenfels, Wernigerode, Wölfen-Bobbau und Zeitz.

„Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert.“ Dieses Sprichwort dürfte in der Leserschaft hinlänglich bekannt sein. Wer auch im App Store auf jeden Cent achtet, ist am 1. Dezember bei Medimax an der richtigen Adresse. In den Märkten der Elektronik-Händlers gibt es zum Start in den Adventskalender einen tollen Rabatt auf iTunes-Karten, wie uns appgefahren-Leser Marcel heute Abend per E-Mail mitgeteilt hat.

Weiterlesen

Medimax: Diese Woche 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten

Auch in dieser Woche gibt es wieder günstiges iTunes-Guthaben. Dieses Mal ist Medimax an der Reihe.

Nördlich des Weißwurst-Äquators ist der Elektronik-Fachmarkt Medimax durchaus eine verbreitete Adresse. Das ist vor allem dann praktisch, wenn auf eurem iTunes-Konto mal wieder Ebbe ist. Nachdem es in der vergangenen Woche unter anderem bei Real günstiges Guthaben gab, ist in dieser Woche Medimax an der Reihe. Zwar gibt es dort bis zum 21. November nur 15 Prozent Rabatt, aber das ist bei einem leeren Konto immer noch besser als nichts.

Leider verlangt Medimax für den Rabatt die Abgabe eines Coupons, obwohl auf diesem noch nicht einmal ein Barcode abgedruckt ist. Ihr müsst euch glücklicherweise nicht im Altpapier auf die Suche nach dem Prospekt machen, denn den gibt es auch online als PDF-Datei zum Download. Ich würde den Coupon einfach auf dem iPhone vorzeigen, schließlich ist das viel umweltschonender. Und sonst dürften in den Filialen auch noch Prospekte herumliegen.

Weiterlesen

Reduzierte iTunes-Karten bei Saturn, Medimax & Real

Nachdem in dieser Woche Kaufland und Penny an der Reihe waren, geht es in der kommenden Woche bei Saturn und Medimax weiter.

Update am 31. Mai: Wie uns Regina mitgeteilt hat, gibt es ab Montag auch bei Real 15 Prozent Rabatt auf alle iTunes Karten. (Danke!)

Ihr habt es im Laufe des Tages vielleicht schon über unseren Newsletter erfahren: In der kommenden Woche gibt es wieder reduzierte iTunes-Karten. Auch wenn ich lieber auf ein Angebot mit 20 oder mehr Prozent warte, ist bei euch vielleicht Ebbe in der iTunes-Kasse – und dann sind 15 Prozent bekanntlich besser als nichts.

Saturn verkauft iTunes-Karten vom 1. bis zum 6. Juni günstiger. Von 15 bis 100 Euro habt ihr die Qual der Wahl, wie groß die Ersparnis genau ist, könnt ihr sehr gut auf dem oben eingebundenen Bild aus dem Prospekt sehen. Den nächsten Markt findet ihr auf dieser Webseite.

Weiterlesen

20 Prozent Rabatt: iTunes-Karten bei Medimax & Globus

Bei Medimax gibt es aktuell 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro.

Update: appgefahren-Leser Wolfgang teilt mit, dass es ab Montag bei Globus 20 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten gibt.

Als wir am Freitag über die um 15 Prozent reduzierten iTunes-Karten bei Lidl berichtet haben, merkten einige Nutzer an, dass die Aktionen mit 20 Prozent Nachlass nachgelassen haben. Quasi genau zur richtigen Zeit liefert Medimax die passende Antwort: Bereits seit Samstag gibt es dort 5 Euro Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro. Medimax findet ihr über 125 Mal in Deutschland, die nächste Filiale findet ihr auf dieser Webseite. Das Angebot gilt noch bis zum 10. Oktober.

Medimax begrenzt die Abgabemenge auf zwei Karten pro Haushalt, an der Kasse selbst wird das aber oft nicht so genau genommen – ihr kennt das ja. Das Guthaben kann wie immer für alle Einkäufe im iTunes Store, App Store, Mac App Store und auch iBooks Store verwendet werden. Und wenn ihr keine Aktion mehr verpassen wollt, solltet ihr unseren iTunes-Newsletter abonnieren – auf Wunsch informieren wir euch dort auch nur über Aktionen mit mehr als 20 Prozent Rabatt (die sollte man ja auf keinen Fall verpassen).

Weiterlesen

Medimax: 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten (regional)

Auch in dieser Woche müsst ihr nicht auf reduzierte iTunes-Karten verzichten. Aktuell gibt es ein Angebot bei Medimax.

Mittlerweile gibt es den Elektro-Fachmarkt Medimax in fast ganz Deutschland. Das aktuelle iTunes-Angebot gilt allerdings nur in einigen Regionen, vornehmlich im Osten der Nation. Bevor ihr alles stehen und liegen lasst, solltet ihr deswegen einen Blick in den Prospekt eurer Filiale werfen. Wenn ihr die Werbung nicht in unserer Sonntagszeitung gefunden habt, könnt ihr sie auf der Medimax-Webseite abrufen.

Weiterlesen

iTunes-Karten bei Medimax: Bis zu 36 Prozent Rabatt

In Medimax-Filialen kann derzeit ordentlich gespart werden. Im Fokus sind natürlich die beliebten iTunes-Karten.

Auch wenn heute Feiertag ist und die Geschäfte geschlossen sind, solltet ihr euch Medimax in euren Terminkalender schreiben. Dort gibt es bis zum 6. Oktober noch einen ordentlichen Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro. Bis vor ein paar Tagen schien das Angebot nur in Berlin zu gelten, mittlerweile habe ich die entsprechenden Hinweise aber auch im Prospekt für den Westen Deutschlands ausmachen können. Zudem wird mit „Unser Preis für Deutschland“ geworben.

Dass es die iTunes-Karte im Wert von 25 Euro für 20 Euro gibt, ist eigentlich nichts besonderes mehr. 20 Prozent bekommt man ja fast an jeder Straßenecke. Günstig wird es, wenn man die Geschichte mit der aktuellen Geschenkkarten-Aktion verbindet. Dort gibt es nämlich ebenfalls 20 Prozent Nachlass und keinen Vermerk, dass man die beiden Aktionen nicht miteinander kombinieren kann.

Weiterlesen

MediMax: Doppelt sparen bei iTunes-Karten

Das passt ja wie die Fast aufs Auge. Während die Buchhändler iTunes-Rabatte abschaffen wollen, gibt es am Samstag bei MediMax eine geniale Aktion.

MediMax, das in ganz Deutschland immerhin 110 Filialen betreibt, liefet am kommenden Samstag, den 18. August, ein wirklich nettes Angebot. Zu finden ist es in diesem Prospekt, das in der URL den Zusatz „SuedOst_KW33“ trägt. Ein Anruf beim Ruhrgebiets-MediMax in Duisburg bestätigte meine Vermutung, dass dieses Angebot nicht deutschlandweit gilt. Laut Angaben der Presseabteilung machen vor allem Filialen ganz im Osten von Deutschland mit – im Zweifel fragt ihr am besten nach.

Am Samstag bietet Medimax nicht nur iTunes-Karten im Wert von 25 für nur 20 Euro an, sondern auch die hauseigenen Geschenkkarten. Hier purzelt der Preis von 50 auf 40 Euro, womit sich interessante Kombinationsmöglichkeiten ergeben. Laut Prospekt sind beide Angebote allerdings auf zwei Karten pro Person begrenzt, im Zweifel müsst ihr also jemanden mitnehmen.

Auf die schnelle zwei Beispiel-Rechnungen: Man kauft sich eine MediMax-Geschenkkarte (50 Euro Guthaben) für 40 Euro und löst diese dann in zwei 25er- und eine 15er-iTunes-Karte ein. Für 65 Euro Guthaben zahlt man in diesem Fall nur 45 Euro. Den wohl besten Rabatt bekommt man beim Kauf von zwei MediMax-Gutscheinen, die man (mit mehreren Personen) gegen fünf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro eintauschen könnte. 125 Euro Guthaben bekommt man so für nur 80 Euro, das macht eine Ersparnis von 36 Prozent.

Weiterlesen

Reduzierte iTunes-Karten: Medimax & REWE machen mit

Als wenn wir in dieser Woche nicht schon genug reduzierte iTunes-Karten im Angebot hatten. Jetzt geht es bei Medimax weiter, REWE mischt in der kommenden Woche mit.

Seit Freitag gibt es bei Medimax iTunes-Guthaben im Wert von 25 Euro für nur 20 Euro – das macht den in dieser Woche normalen Rabatt von glatten 20 Prozent. Allerdings sind wir noch nicht dahinter gekommen, wo genau das Angebot überall gilt.

Laut den auf der Medimax-Webseite veröffentlichten Prospekten gilt das Angebot beispielsweise in Berlin-Lichtenberg, wenige Kilometer weiter in Berlin-Marzahn ist es nicht abgebildet. Das gleiche gilt für NRW: In Bergisch Gladbach werden die reduzierten iTunes-Karten beworben, in Coesfeld dagegen nicht.

Bevor ihr losrennt, schaut also lieber schnell im Prospekt nach und ruft gegebenenfalls vorher in der Filiale an, falls ihr es etwas weiter habt. Da das Angebot noch bis zum 8. April gilt, ist auf jeden Fall noch etwas Zeit.

In REWE-Supermärkten probiert man in der kommenden Woche etwas neues aus. Wer 2 x 25 Euro iTunes-Guthaben kauft, bekommt 10 Euro oder 20 Prozent Rabatt. Praktisch, wenn man sich das Guthaben mit einem Freund teilen will. Das Angebot gilt vom 2. bis 7. April und sollte im Normalfall auch in Kaufpark-Filialen gelten, zumindest war es die letzten Male so.

Wer keinen der über 110 „Medimäxe“ oder einen REWE-Supermarkt in seiner Nähe hat, bekommt bis einschließlich Sonntag 20 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten bei Saturn. Beim Apple-Reseller Gravis gibt es heute noch 20 Prozent auf die Karte für 50 Euro, Euronics gewährt bis zum 3. April 20 Prozent auf die mittlere 25er-Karte. Vielen Dank an alle Tippgeber!

Weiterlesen

iTunes-Karten: Sparen bei Medimax und Euronics XXL (Update)

Es gibt mal wieder reduzierte iTunes-Karten. Diesmal ist allerdings Vorsicht geboten, denn das Angebot gilt anscheinend nicht bundesweit.

Heute Morgen hat uns Michael auf eine Rabattaktion bei Medimax aufmerksam gemacht. Bei der Elektro-Kette, die immerhin über 100 Filialen in ganz Deutschland betreibt (Filialsuche), soll es die iTunes-Karten im Wert von 25 Euro für nur 20 Euro geben, also mit 20 Prozent Rabatt.

Leider lässt sich das Angebot, das noch bis zum 13. November gilt, bisher nicht online nachvollziehen. Bei drei Anrufen stellten wir fest: In Köln weiß man vom Angebot bescheid, in Oberhausen nicht und in Mülheim zeigt man sich verwundert, dass iTunes-Karten überhaupt reduziert werden können, da sie ja einen festen Wert hätten.

Ihr solltet also vorher nachfragen, wenn ihr es etwas weiter zum Medimax habt. Wohnt ihr um die Ecke, geht einfach mal vorbei – der Betrag wird erst an der Kasse abgezogen und nicht alle Mitarbeiter wissen vom Angebot.

Wie Michael in seiner Mail schreibt, soll das Medimax-Angebot über 20 Prozent Rabatt auch in Euronics XXL Filialen gelten. Das konnten wir bisher nicht überprüfen.

Update: Wer keines der beiden genannten Geschäfte in der Nähe hat, könnte noch zu ProMarkt gehen, denn dort gibt es bis zum 9. Novmeber 10 Euro Rabatt auf die 50 Euro iTunes-Karte. Das von uns kurz mit 40 Prozent angegebene Extra-Angebot bei Medimax ist leider nicht mehr aktuell.

Weiterlesen

iTunes-Karten wieder im Angebot

Wer sein iTunes-Guthaben lieber selber verwalten und seine Zahlungen nicht automatisch vom Konto abbuchen lassen will, ist auf iTunes-Karten angewiesen – in dieser Woche sind die bei Media Markt reduziert erhältlich.

Wer bei unserem wöchentlichen Gewinnspiel kein Glück hat und sich eine hochbewertete App wie IM+ von Shape dennoch kaufen möchte, muss nicht unbedingt den vollen Preis bezahlen. Immer wieder locken Einzelhändler mit tollen Angeboten rund um den beliebten Store von Apple – diesmal ist Media Markt an der Reihe.

Seit dem heutigen Montag bietet die große Elektronikkette zwei iTunes-Karten im Wert von jeweils 15 Euro für einen Set-Preis von nur 20 Euro an – man kann also glatte 33 Prozent oder zehn Euro sparen.

Noch mehr sparen lässt sich nach unbestätigten Angaben von Elv beim etwas kleineren Händler Medimax. Hier sollen die 50 Euro Karten für einen Preis von nur 30 Euro verkauft werden.

Foto: Media Markt

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de