Microsoft entert App Store: Neue MSN-Apps zu Finanzen, News, Food, Sport und Gesundheit

Dass Microsoft dem Konkurrenz-Betriebssystem iOS wohlgesonnen ist, zeigt die heutige Veröffentlichung gleich fünf neuer MSN-Anwendungen.

Schon seit einiger Zeit ist Microsoft auch mit eigenen Apps im iOS-System vertreten, beispielsweise mit der Foto-Stitching-App Photosynth (App Store-Link) oder der allseits bekannten Office-Suite. Unter der eigenen Marke MSN wurden nun gleich fünf neue Anwendungen für iPhone und iPad als Universal-Apps im App Store untergebracht, die allesamt kostenlos geladen werden können und in einem vom eigenen Windows Phone-inspirierten Layout daher kommen. Wir stellen die werbefreien und komplett in deutscher Sprache vorliegenden Apps in aller Kürze vor.

MSN Finanzen (App Store-Link)
Wer sich für Infos aus der deutschen und internationalen Wirtschaft sowie aktuelle Aktienwerte interessiert, kann von der 17 MB großen und ab iOS 7.1 nutzbaren MSN Finanzen-Anwendung Gebrauch machen. Bevorzugte Aktien und Fonds lassen sich in einem eigenen Portfolio hinzufügen, und viele Indizes wie der NASDAQ, Dow Jones, DAX und NIKKEI 225 stehen mit regelmäßig aktualisierten Werten bereit. Kleine Finanztools wie ein Darlehens-, Trinkgeld- und Währungsrechner runden die übersichtliche MSN Finanzen-App ab.

Weiterlesen

Microsoft reicht Windows Live Messenger App bei Apple ein

Unter uns weilen natürlich auch Windows-User die gerne zum Windows Live Messenger greifen um mit seinen Freunden in Kontakt zu bleiben. Nun hat Microsoft die passende App eingereicht.

Wir hatten schon einmal über eine App berichtet mit der man sich in seinen Live-Account einloggen kann. Allerdings konnte die Applikation nicht überzeugen. Nun gibt es aber die offizielle App zum Messenger Dienst.

Wie so oft kann man die App noch nicht in Deutschland runterladen. Zur Zeit kann man die App nur im englischen französischen, kanadischen und im amerikanischen App Store herunterladen. Wenn ihr nicht warten wollt, könne ihr euch hier eine Anleitung ansehen wie man sich einen Account im US-Store anlegt.

Die App bietet natürlich die bekannten Funktionen wie chatten, Bilder versenden etc. Zudem kann man sich aber auch mit Facebook oder mYSpace verbinden. Zur unser aller Freude ist die App sogar kostenlos!

Weiterlesen

MSN Mobile Messenger iPhone App

Vor zwei Tagen hat es die App MSN Mobile Messenger in den App Store geschafft.  Wie man dem Namen schon entnehmen kann, handelt es sich um ein Chat Programm. Heute ist dieser unter dem Namen Windows Live Messenger bekannt.

Viele iPhone oder iPod Besitzer nutzen ihr Gerät um mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Da fast jeder iPhone User eine Internetflat bzw. einen begrenzten Internetzugang hat, ist es öfters billiger kurz den Messenger zu starten, anstatt anzurufen oder eine SMS zu verschicken.

Seit Donnerstag kann man nun mit dem mobilen MSN Messenger auch übers iPhone chatten. Eingebaute Funktionen wie „emoji Symbole“ verschönern das Chat-Fenster.

Das Programm ist ähnlich wie fast alle anderen Messenger aufgebaut. Man kann in einer Übersicht seine Kontakte sehen und deren Status checken.

Der Spaß kostet einem 0,79€ und kann natürlich aus dem App Store geladen werden.

Aber Achtung: Ich versuche mich nun schon seit Stunden einzuloggen und es klappt einfach nicht. Ob dies ein temporäres Problem ist, ist noch unklar. Die Bewertungen im App Store sind eher negativ als positiv.

Mein Tipp: Noch nicht kaufen! Besser auf Updates warten, so dass das Programm stabil läuft.

Alternativ gibt es schon Apps die auch MSN bwz WLM unterstützen: IM+, BeeJiveIM, fring

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de